Weitere Artikel
Ausbildung und Beruf

Berufsfelderkundung

Schüler erhalten Einblicke in die Arbeitswelt

Südwestfalen. Berufe erleben, Arbeitsprozesse kennenlernen und auch selbst anpacken – durch die alljährlichen Berufsfelderkundungen erfahren Schüler der achten Klassen, wie vielfältig das Arbeitsleben im Kreis Olpe ist. Im Rahmen der eintägigen Erkundungen arbeiten Schulen und Arbeitgeber eng zusammen, um Schülern einen Einblick in die Berufswelt zu geben und somit auch bei der Berufsorientierung zu helfen. Auch in diesem Schuljahr waren die Berufsfelderkundungen ein voller Erfolg: Über 120 Arbeitgeber boten den 1.500 Achtklässlern rund 3.300 Angebotsplätze für das Kennenlernen der Berufswelt an.

Mit dabei, die Firma Muhr und Bender KG aus Attendorn, die über 30 Schüler zur Berufsfelderkundung in die gewerblich-technische Ausbildungswerkstatt und in die kaufmännischen Abteilungen eingeladen hatte. „Für uns ist die Berufsfelderkundung ein sinnvolles Zusatzangebot“, so Jürgen Struck, Ausbildungsleiter für gewerblich-technische Berufe bei Mubea. „An einem Tag erhalten die Schüler einen informativen und praxisnahen Einblick in die Arbeitsabläufe und Aufgaben unserer Ausbildungsberufe. Ziel ist auch, den meist 13- bis 14 jährigen Schülern die duale Ausbildung als aussichtsreichen beruflichen Karriereweg vorzustellen.“

Nicht nur bei den Arbeitgebern, sondern auch bei den Schülern kommen die beruflichen Erkundungstage sehr gut an. „Ich habe sehr viel über die Ausbildungsberufe erfahren – Dinge, die ich vorher nicht wusste“, so das Fazit eines Schülers der St.-Ursula-Realschule Attendorn.

„Von den Berufsfelderkundungen profitieren Schüler und Unternehmen“, ist sich Lukas Kroll von der zuständigen Koordinierungsstelle des Kreises Olpe sicher. „Schüler erhalten wertvolle Einblicke in den Arbeitsalltag verschiedener Berufe und Unternehmen können für sich, die duale Ausbildung und die hervorragenden beruflichen Perspektiven werben“.

Nähere Informationen zu den Berufsfelderkundungen gibt Lukas Kroll (Telefon: 02761/81-629). Hinweise finden Interessierte auch im Internet unter www.kreis-olpe.de/koko.

(Redaktion)


 


 

Berufsfelderkundung
Schüler
Einblick
Arbeitgeber
Schulen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berufsfelderkundung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: