Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Ausbildung und Beruf

Projekt "Style and win" durchgeführt

Die richtige Optik für die Bewerbung

Neben dem Schreiben von Bewerbungen und dem Üben von Vorstellungsgesprächen gehört auch das Projekt „Style and win“ zur Berufsvorbereitung an der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach–Neunkirchen. Die Schüler der Jahrgangsstufe 9 erhielten jetzt wieder die Möglichkeit, professionelle Bewerbungsfotos machen zu lassen und somit einen weiteren Baustein der Berufsvorbereitung abzuschließen. Unterstützt wurden die Schüler vom Friseursalon Haarscheune aus Niederdresselndorf, welcher die äußeren Vorzüge jeden Schülers und jeder Schülerin ins richtige Licht rückte. Dabei kümmerte sich das Team der Haarscheune nicht nur um typgerechte Frisuren, sondern auch um das passende Make-up eines jeden einzelnen. 

Die professionellen Bewerbungsfotos schoss Erika Schmidt vom Fotostudio FotoRika. Besonders zu loben sind an dieser Stelle die Mitarbeiter der Haarscheune und des Fotostudio FotoRika, die sich mit Engagement und Fingerspitzengefühl um die Schüler der Gemeinschaftsschule kümmerten und für den ein oder anderen „Aha-Effekt“ beim Blick in den Spiegel sorgten.

Die Schüler waren begeistert von den Eindrücken des Tages und nutzten das Angebot gerne, um dem Einstieg in das Berufsleben einen Schritt näher zu kommen.

(Redaktion)


 


 

Schüler
Fotostudio FotoRika
Bewerbung Neben
Berufsvorbereitung
Haarscheune
Beruf Projekt Style

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schüler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: