Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Lifestyle
Weitere Artikel
Im Belecker Norden unterwegs

Liz und Naturpark laden zu einer Exkursion mit Stefan Enste ein

Im nördlichen Teil des Ortes Belecke gibt es viel zu entdecken: den Kaiser Heinrich Brunnen (Mineralquelle), das Wasserschloss Welschenbeck, die Kreuzkapelle und die Külbensteine oder den verlassenen Siedlungsplatz Altenbelecke.

Kreis Soest (kso.2010.07.05.282.kzh). In der Reihe der Exkursionen im gesamten Naturpark Arnsberger Wald des Jahresprogrammes 2010, lädt das Landschaftsinformationszentrum (Liz) Wasser und Wald Möhnesee e.V. am Sonntag, 11. Juli 2010 gemeinsam mit dem Naturpark Arnsberger Wald zu einem Besuch im Belecker Norden ein.

Im nördlichen Teil des Ortes Belecke gibt es viel zu entdecken: den Kaiser Heinrich Brunnen (Mineralquelle), das Wasserschloss Welschenbeck, die Kreuzkapelle und die Külbensteine oder den verlassenen Siedlungsplatz Altenbelecke. Wer diese Gegend nur im Vorbeifahren kennt, hat viel verpasst. Hingucken lohnt sich ! Stefan Enste wird den Exkursionsteilnehmern diese Sehenswürdigkeiten anschaulich näher bringen und einiges Interessante dazu erklären.

Treffpunkt für die Veranstaltung ist um 15 Uhr am Restaurant Welschenbeck (an der B 516 zwischen Belecke und Mülheim- Sichtigvor). Eine Anmeldung ist im Liz unter der Telefonnummer 02924/84110 oder der E-Mail-Adresse [email protected] erforderlich. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf  fünf Euro pro Erwachsener. Kinder sind frei.

(Redaktion)


 


 

Stefan Enste
Exkursion
Liz
Belecker Norden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stefan Enste" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: