Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
1. Steuerberater-Forum

Bilanzmodernisierung: Neues Gesetz unter verschiedenen Aspekten behandelt

Sowohl die Verantwortlichen der Volksbank Bigge-Lenne eG als auch die geladenen Gäste waren sich nach dem 1. Steuerberater-Forum einig, dass dies ein voller Erfolg und gelungener Startschuss für weitere Veranstaltungen dieser Art war.

1. Steuerberater-Forum der Volksbank  Bigge-Lenne eG bringt Steuerberater aus dem Kreis Olpe und dem Hochsauerlandkreis zusammen 

(Kreis Olpe / HSK). (pbm) Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) und seine Auswirkungen auf Unternehmen standen jetzt im Mittelpunkt der ersten Veranstaltung einer neuen Reihe, zu der die Volksbank Bigge-Lenne eG die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer künftig regelmäßig einladen will, um mit ihnen den Kontakt über steuerliche, rechtliche und wirtschaftliche Fragen zu intensivieren.

"Um auch künftig gemeinsam mit unseren Kunden erfolgreich zu sein, ist die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Steuerberatern für uns sehr wichtig“, betonte Vorstandsmitglied Andreas Ermecke in seiner Begrüßung. Er gab weiter einen Überblick über die „neue“ Volksbank Bigge-Lenne und ihre Leistungsfähigkeit für den Mittelstand in der Region von der Hansestadt Attendorn bis zur Hansestadt Medebach.

Die große Resonanz auf die Veranstaltung und das Feedback der rund 50 Teilnehmer  zeigte, dass sowohl das Thema als auch der Referent Dr. Matthias Dernberger,  Geschäftsführer der Compertis Beratungsgesellschaft für betriebliches Vorsorgemanagement, und der äußere Rahmen „den Nerv getroffen haben“. So fanden sich die Steuerberater aus dem Kreis Olpe und dem Hochsauerlandkreis erstmalig in Schmallenberg-Winkhausen zu dem Gedankenaustausch zusammen.

 „Beratungs- und Lösungskonzepte als Antwort auf das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz“ stellte Dr. Matthias Dernberger, Experte auf dem Gebiet der betrieblichen Altersvorsorge, anschließend dem fachkundigen Publikum vor. Er ging hierbei insbesondere auf Fragen in Zusammenhang mit der Bilanzierung von Pensionsrückstellungen ein. Die anschließende rege Diskussion der Steuer -Fachleute zeigte die Aktualität der ausgesuchten Themen zum Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz.

Sowohl die Verantwortlichen der Volksbank Bigge-Lenne eG als auch die geladenen Gäste waren sich nach dem 1. Steuerberater-Forum einig, dass dies ein voller Erfolg und gelungener Startschuss für weitere Veranstaltungen dieser Art war.

(Redaktion)


 


 

Volksbank Bigge-Lenne eG
Volksbank Bigge-Lenne eG
Steuerberater
Volksbank Bigge-Lenne
Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz
Hochsauerlandkreis
Matthias Dernberger
Bilanzierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Volksbank  Bigge-Lenne eG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: