Weitere Artikel
Buchtipp

"Konzentriert Arbeiten" von Cal Newport

Mit "Konzentriert arbeiten" geht Bestsellerautor und Informatiker Cal Newport auf die Fragmentierung unserer Arbeitswelt ein und bietet Lösungen, um wieder fokussierter und effizienter arbeiten zu können.

Mit "Konzentriert arbeiten" (Originaltitel "Deep Work") geht Bestsellerautor und Informatiker Cal Newport auf eine aus seiner Sicht sehr negative Entwicklung in unserer Arbeitswelt ein: die permanente Fragmentierung unserer Arbeitszeit durch Ablenkungen und Unterbrechungen jeglicher Art. 

Hierbei stehen für ihn ganz besonders Soziale Medien (Social Media), E-Mails und andere digitale Gadgets unserer Zeit im Fokus. Ist man als Leser beruflich genau dort unterwegs, fällt das Weiterlesen gelegentlich etwas schwer, hat man doch immer wieder einmal das Gefühl, für "die dunkle Seite der Macht" zu arbeiten. Newport macht ja auch in Vorträgen und Videos kein Geheimnis daraus, dass sich der Nutzen dieser Medien für ihn in Grenzen hält und der Titel seines neuen Buches "Digital Minimalism" spricht für sich.

Wer es aber auch als Digital-Arbeiter schafft, die Zähne zusammenzubeißen und den Titel zu Ende zu liest, wird mit vielen guten Anregungen rund um die effizientere Gestaltung seines Arbeitstages belohnt. Aber nicht nur das. Cal Newport rüttelt wach, er hinterfragt, er kritisiert fundiert und er bietet viele interessante Lösungen an, um Deep Work, also das unterbrechungsfreie, konzentrierte Arbeiten zu einer guten Gewohnheit zu machen.

Das Buch ist in zwei Teile unterteilt. In Teil 1 erfährt der Leser, was es mit Deep Work überhaupt auf sich hat, welche Idee dahinter steckt und welche bekannten Persönlichkeiten zum Beispiel mit Deep Work bereits große Erfolge erzielt haben. Teil 2 beschreibt die Regeln rund um Deep Work und bietet dem Leser etliche Lösungsansätze, um Deep Work in so gut wie jeden Arbeitsalltag zu integrieren. Newport macht aber auch deutlich, dass es sich mit Deep Work ähnlich verhält, wie mit dem Fitness-Center: Nur regelmäßiges Training versetzt uns in die Lange, konzentriert und manchmal sogar an der Grenze unserer Möglichkeiten zu arbeiten - mit Ergebnissen, die wir ohne Deep Work niemals erreicht hätten.

"Konzentriert arbeiten" ist keine seichte Lektüre, die man mal eben nebenbei mitnehmen kann. Cal Newport ist Wissensarbeiter und neben seiner Tätigkeit als Autor ist er Professor für Informatik an der Georgetown University. So liest sich auch "Konzentriert arbeiten" - sachlich, fundiert und ohne viele Schnörkel.

Nach anfänglicher Skepsis ist dieser Titel eine klare Lese-Empfehlung der Redaktion.

Konzentriert arbeiten
Regeln für eine Welt voller Ablenkungen
Redline Verlag | ISBN: 978-3-86881-657-0

(Redaktion)


 


 

Deep Work
Konzentration
Fragmentierung
Fokussierung
Newport
Cal Newport
Wissensarbeit
Soziale Medien
Digitalisierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deep Work" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: