Weitere Artikel
Business-Knigge

Achtung Weihnachtsfeier!

Bei Firmenfeiern zu Weihnachten oder anderen Anlässen wurde schon so manche Karriere befeuert, aber auch beendet. Wie man bei einem Betriebsfest perfekt auftritt und dabei die lauernden Fettnäpfchen elegant umschifft, kann man aber lernen.

Es muss nicht gleich der One-Night-Stand mit dem Chef oder Arbeitskollegen sein, der die Karriere nach oben oder aber ins Aus befördert. Bereits die unpassende Begrüs- sung oder falsche Kleidung können den Karriereknick bedeu- ten. Denn wer glaubt, eine Betriebsfeier wäre zwanglos, der irrt. Auch hier gelten die Regeln des Business-Knigge. Gutes Beneh- men hat nichts mit Einschleimerei zu tun. Wer die Regeln kennt, kann Pluspunkte sammeln, denn es gibt keine zweite Chance für einen ersten guten Eindruck.

Knigge mit Komik

Für diejenigen, die ihre Benimm-Regeln im Geschäftsleben mit Spaß auffrischen oder vertiefen möchten, bitten Kommunikationstrainerin Cornelia Schiller-Cremer und Live-Actress Emmi Meyer zu Tisch. Getreu Knigges Motto: „Man soll nie vergessen, dass die Gesellschaft lieber unterhalten als unterrichtet werden will“, werden zum zentralen Thema „Essen“ Inhalte wie „Begrüßung, Vorstellung und Small Talk“ mit einer Portion Komik serviert.

Infos zum Seminar gibt es hier.

(Redaktion)


 


 

Karriere
Betriebsfeier
Knigge
Business-Knigge
Weihnachtsfeier
Cornelia Schiller-Cremer
Emmi Meyer
Karriereknick
One-Night-Stand

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Karriere" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: