Weitere Artikel
Wirtschaftskonferenz

Disneyland Paris und DHL Freight unterstützen Campus Symposium

Das Campus Symposium wird jährlich von Studierenden der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn veranstaltet. In diesem Jahr organisiert das Team bereits zum sechsten Mal die internationale Wirtschaftskonferenz auf dem Campus am Seilersee.

Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Nachhaltigkeit ist ökologisch, sozial , ökonomisch. Und Nachhaltigkeit geht alle etwas an. Das erklärt, warum beim diesjährigen Campus Symposium Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen vertreten sind. Ob Mobilitätsdienstleister, Telekommunikationsanbieter, Nahrungsmittelhersteller oder Energieunternehmen – die Referenten der jeweiligen Unternehmen bieten einen breit gefächerten Einblick in die Thematik. Mit Dr. Thomas George, CEO DHL Freight und Jeff Archambault, Vice President Communications von Disneyland Paris, erweitert sich die Reihe der Referenten um zwei interessante Unternehmensvertreter.

Keine Diskussion: Nachhaltigkeit ist absolut notwendig!
„Disney steht für ein Unternehmen, das die Arbeitsmentalität und -einstellung des studentischen Organisationsteams voll unterstützt“, ist sich Michaela Herzig, Managerin Business Development bei Disneyland Paris, sicher. Die Devise „Think with the brain! Act with the heart!“ sei typisch für die Mitglieder des Teams. Mit Jeff Archambault kommt ein Referent, der bei Disneyland Paris schon in den verschiedensten Führungspositionen tätig war und sehr gut um die Bedeutung nachhaltigen Handelns weiß. „Nachhaltigkeit ist eines der bedeutendsten Themen der Zukunft – da gibt es gar keine Diskussion. Nachhaltigkeit ist keine Modeerscheinung, es ist eine absolute Notwendigkeit.“, bestätigt Archambault.

Als zweitgrößter Landverkehrsspediteur in Europa transportiert DHL im Geschäftsfeld Freight jährlich über 2 Millionen Sammelladungen und ist mit 11.000 Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern aktiv. Täglich muss DHL in seinen Geschäftsbereichen Freight, Global Forwarding, Express und Supply Chain immense logistische Aufgaben meistern. Dr. Thomas George, CEO DHL Freight, wird auf dem Symposium vorstellen, wie der Konzern Deutsche Post DHL diese Herausforderungen möglichst umweltgerecht und ressourcenschonend meistert.

Wirtschaftskonferenz allein von Studenten organisiert

Das Campus Symposium wird jährlich von Studierenden der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn veranstaltet. In diesem Jahr organisiert das Team bereits zum sechsten Mal die internationale Wirtschaftskonferenz auf dem Campus am Seilersee. Zu den bisherigen Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zählen unter anderem Bill Clinton, Kofi Annan und Tony Blair.
Das Campus Symposium findet mit dem Thema „Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder grüne Fiktion?“ am 2. und 3. September 2010 statt. Der diesjährige Hauptreferent ist der Friedensnobelpreisträger Al Gore.

(Redaktion)


 


 

Dr. Thomas George
Jeff Archambault
Michaela Herzig
Bill Clinton
Kofi Annan
Tony Blair
Al Gore
CEO DHL Freight
Disneyland Paris
DHL
Hochschule BiTS
Campus Symposium
Referent

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Thomas George" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: