Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
„Technik macht Spaß“

Vortragsreihe des CARTEC Technologiezentrums Auftaktveranstaltung am 10. November im Cineplex Lippstadt

„Avatar lässt grüßen – Physik und Anwendung der 3D-Technik“. Die Digitaltechnik hat dem dreidimensionalen Kino zum absoluten Durchbruch verholfen, „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ hat das Einspielergebnis vom bisherigen Rekordhalter „Titanic“ in kürzester Zeit übertroffen.

Prof. Dr.-Ing. Peter Kersten von der Hochschule Hamm-Lippstadt referiert zum Thema 3D-Technik

Freude am Umgang mit Technik, die man anfassen und verstehen kann – das ist das Ziel der neuen Veranstaltungsreihe „CARTEC TECHNIKTREFF“.

 Die Vorträge richten sich an Jung und Alt: Angesprochen sind alle technisch interessierten Bürgerinnen und Bürger, Lehrer, Eltern mit Ihren Kindern sowie Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen.

Zum Auftakt der Vortragsreihe am Mittwoch, 10. November 2010 um 20:00 Uhr im Cineplex Kino Lippstadt hält Prof. Dr.-Ing. Peter Kersten von der Hochschule Hamm-Lippstadt einen Vortrag mit dem Titel „Avatar lässt grüßen – Physik und Anwendung der 3D-Technik“. Die Digitaltechnik hat dem dreidimensionalen Kino zum absoluten Durchbruch verholfen, „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ hat das Einspielergebnis vom bisherigen Rekordhalter „Titanic“ in kürzester Zeit übertroffen.

Wie aber entsteht eigentlich dreidimensionales Sehen und wie können die Bildpunkte scheinbar den Computermonitor oder die Kinoleinwand verlassen? Und wie entwickelt sich die Technik weiter? Hat bald jeder einen 3D-Fernseher im heimischen Wohnzimmer stehen? Diese und weitere Fragen werden aufgegriffen und erklärt, unterstützt von kleinen Experimenten zum selbst Ausprobieren.

Die Vorführung von  3D-Kinotrailern sorgt dafür, dass es nicht bei grauer Theorie bleibt, sondern die Technik gleich auch live erlebt werden kann.

Weitere Veranstaltungen der Vortragsreihe, die jeweils einmal im Quartal stattfinden soll, behandeln unter anderem folgende Themen: „Geheime Botschaften – Sicherheit von Passwörtern, PINs und TANs“ und die „Technik von Elektrofahrzeugen“. Die Veranstaltungen dauern jeweils ca. 90 Minuten, setzen keine Vorkenntnisse voraus und der Eintritt ist kostenfrei.

Für alle 3D Begeisterten hat das Cineplex Kino Lippstadt im Anschluss einen 3D Film im Abendprogramm.

(Redaktion)


 


 

Prof. Dr.-Ing. Peter Kersten
D-Technik
Spaß Vortragsreihe
Cineplex Kino Lippstadt
Prof
November
Hochschule Hamm-Lippstadt
Peter Kersten
Bürger
Schüler

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Prof. Dr.-Ing. Peter Kersten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: