Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Lärmschutzwände an Schienenwegen

Lärmschutz an Schienenwegen der Deutschen Bundesbahn

Die Deutsche Bahn ProjektBau GmbH plant für das kommende Jahr in mehreren Stadtteilen den Bau von Lärmschutzwänden an Schienenwegen.

Lärmschutz an Schienenwegen der Deutschen Bundesbahn: Bürgerversammlungen sind im Juli 2010 vorgesehen Termine am 6. und 12. Juli im Unnaer Rathaus

Unna. Die Deutsche Bahn ProjektBau GmbH plant für das kommende Jahr in mehreren Stadtteilen den Bau von Lärmschutzwänden an Schienenwegen.

Die hiervon betroffenen Anlieger sollen im Rahmen von zwei Bürgerversammlungen im Juli 2010 über die geplanten Maßnahmen informiert werden.

Die erste Veranstaltung für die Bereiche Obermassen, östlich der BAB A 1 sowie Unna-Mitte (westlich der Kantstraße) soll am 6. Juli 2010 um 19.00 Uhr im Unnaer Rathaus stattfinden.
Die zweite Bürgerversammlung für die Bereiche Uelzen, Mühlhausen, Lünern und Hemmerde ist für den 12. Juli 2010 um 19.00 Uhr, ebenfalls im Unnaer Rathaus, geplant.
Eine detaillierte Einladung zu beiden Terminen wird Mitte Juni über die Presse sowie das Amtsblatt der Kreisstadt Unna bekannt gemacht.

(Redaktion)


 


 

Deutsche Bahn ProjektBau GmbH
Juli
Schienenwegen
Unnaer Rathaus
Bürgerversammlung
Lärmschutz
Termine
Deutschen Bundesbahn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Bahn ProjektBau GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: