Weitere Artikel
Digitalisierung

Elektronische Rechnungen richtig anwenden

Immer mehr Rechnungen werden elektronisch ausgestellt. Ziel: Die Vereinfachung des Zahlungsverkehrs sowie die Optimierung von Geschäftsprozessen.

Siegen/Olpe. Immer mehr Rechnungen werden elektronisch ausgestellt. Ziel: Die Vereinfachung des Zahlungsverkehrs sowie die Optimierung von Geschäftsprozessen.

Was zu beachten ist, soll die Informationsveranstaltung „Elektronische Rechnungen/ZUGFeRD richtig anwenden, Kosten sparen und Prozesse optimieren“ zeigen. Hierzu lädt die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) interessierte Unternehmen am 10. Februar von 17 bis 19 Uhr ein. Christian Goede, Mitarbeiter der DATEV eG in   Dortmund, möchte vor Ort die Einzelheiten erläutern.

Wie kann ich das einheitliche Rechnungsdatenformat anwenden? Wie sieht es mit der automatischen Weiterverarbeitung der Belegdaten aus? Oder: Wie kann ich meine eigenen Geschäftsprozesse vereinfachen? Fragen, denen der Fachmann in der IHK Siegen nachgehen wird. Interessierte Unternehmen können sich bei Sibylle Haßler (Telefon: 0271 3302-134 oder E-Mail: [email protected]) von der IHK Siegen anmelden. Für die Teilnahme werden keine Kosten erhoben.

(Redaktion)


 


 

Geschäftsprozesse
Optimierung
Rechnungen
Vereinfachung
Zahlungsverkehrs

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschäftsprozesse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: