Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Eichener Biere in Steinfurt

Veränderungen bei Eichener

Eine Verlegung der Produktion nach Steinfurt, an den Standort der Rolinck Brauerei wurde intensiv geprüft und für gut befunden. Dr. Karl-Wilhelm Schweisfurth: „Ich habe die Übertragung der Original-Rezeptur nach Steinfurt selbst begleitet und kann bestätigen, dass unser Eichener seinen Charakter voll beibehält.“

In den letzten zehn Jahren hat sich in Eichen viel getan. Es wurde investiert, repariert und Einiges neu angeschoben. Leider können aufgrund eines größeren technischen Defekts die Eichener Produkte Pils und Gold zur Zeit nicht in der Eichener Brauerei gebraut werden. Der aktuelle und zukünftig absehbare Reparaturbedarf der über 45 Jahre alten Brau-Anlagen liegt geschätzt
bei knapp 1 Mio. €.

Es haben viele Gespräche stattgefunden. Am Ende hat Dr. Karl-Wilhelm Schweisfurth, Mitglied der ehemaligen Inhaberfamilie, die aktuelle Lage adäquat kommentiert: „Natürlich bedauern wir den eingetretenen Fall und müssen leider feststellen, dass aufgrund des hohen Reparaturbedarfs ein betriebswirtschaftlich sinnvoller Brauprozess nicht mehr möglich sein wird. Wir möchten an dieser Stelle besonders auf das sehr freundschaftliche Verhältnis der beiden Familien Schweisfurth und Schadeberg verweisen, dass es sowohl ermöglicht, alle Mitarbeiter der Eichener zu übernehmen als auch das Brauereigelände zukünftig für Logistik-Zwecke der Eichener und der Krombacher Brauerei zu nutzen.“

Eine Verlegung der Produktion nach Steinfurt, an den Standort der Rolinck Brauerei wurde intensiv geprüft und für gut befunden. Dr. Karl-Wilhelm Schweisfurth: „Ich habe die Übertragung der Original-Rezeptur nach Steinfurt selbst begleitet und kann bestätigen, dass unser Eichener seinen Charakter voll beibehält.“ Denn selbstverständlich werden die Eichener Biere in Steinfurt mit der gleichen Sorgfalt und nach der altbewährten Original-Braurezeptur gebraut. So ist gewährleistet, dass jeder sein Eichener Bier in der Qualität bekommt, die er gewohnt ist.

Eichener probieren – „Tu dir was Gutes!“!
Vom guten Geschmack des Eichener Pils - gebraut in Steinfurt nach der Originalrezeptur der Eichener Brauerei - kann sich jeder Eichener Liebhaber selbst überzeugen: Am Freitag, den 13.06.2014, gibt es in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr für alle 2 Liter des „neuen, alten Eichener Pils“ zum Probieren – solange der Vorrrat reicht. Die Verkostungsprobe kann sich jeder ganz einfach auf dem Betriebsgelände der Eichener Brauerei abholen.

(Redaktion)


 


 

Eichener Bier
Eichen
Steinfurt
Original-Braurezeptur
Familien Schweisfurth
Reparaturbedarf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eichener Bier" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: