Weitere Artikel
Ennepe-Ruhr-Kreis

EN-Agentur mit Unternehmerfrühstück zu Gast bei diondo in Hattingen

Das nächste Unternehmerfrühstück aus der Reihe BreakfastEN der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr ist am Mittwoch, 18. März, bei der diondo GmbH in Hattingen zu Gast.

(pen) Das nächste Unternehmerfrühstück aus der Reihe BreakfastEN der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr ist am Mittwoch, 18. März, bei der diondo GmbH in Hattingen zu Gast. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Computertomographie-Systemen spezialisiert und referiert zum Thema "Was wäre wenn – mit Querdenken zum neuen Geschäftsmodell". 

Die Computertomographie wird nicht nur in der medizinischen Diagnostik, sondern auch im industriellen Umfeld genutzt: zur Fehlerprüfung und Vermessung von komplexen Bauteilen. Der massenhaften Verbreitung der industriellen Computertomographie stehen allerdings die vergleichsweise hohen Investitionssummen für solche Systeme entgegen. An diesem Punkt setzt diondo an: Das Unternehmen berichtet, wie sich aus einem Gedankenspiel ein mehrstufiges Geschäftsmodell entwickeln lässt.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Entscheider produzierender Unternehmen und Vertreter aus Wissenschaft und Verwaltung. Sie sind ab 7.45 Uhr zu dem Frühstück und Vortrag sowie einem anschließenden Austausch eingeladen. Ab 9 Uhr können Interessierte zudem an einem Betriebsrundgang teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung bis Freitag, 13. März, erforderlich. Ansprechpartnerin ist Brigitte Drees, Telefon: 02324/5648 14, Email: [email protected].

(Redaktion)


 


 

Computertomographie
Hattingen
Gast
März
Unternehmerfrühstück

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Computertomographie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: