Weitere Artikel
Wirtschaftskonferenz

Erich Sixt als Referent beim Campus Symposium

Sixt, Bambi-Preisträger von 1998 und Entrepreneur des Jahres 2004 in der Kategorie „Dienstleistung“, ist einer der erfolgreichsten deutschen Unternehmer. Er hat das Unternehmen Sixt zusammen mit seiner Frau Regine Sixt innerhalb von gut 40 Jahren zu Deutschlands größtem Autovermieter und einem der größten herstellerunabhängigen Leasingdienstleister gemacht.

Iserlohn. Seine Autos sind nahezu weltweit auf den Straßen unterwegs, in Deutschland ist sein Unternehmen seit vielen Jahren Marktführer: Die Studierenden der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn konnten als weiteren Referenten für ihre internationale Wirtschaftskonferenz Campus Symposium den Vorstandsvorsitzenden und Groß aktionär des Mobilitätsdienstleisters Sixt AG, Erich Sixt, gewinnen.

Referent zeichnet sich durch unternehmerischen Erfolg aus
Sixt, Bambi-Preisträger von 1998 und Entrepreneur des Jahres 2004 in der Kategorie „Dienstleistung“, ist einer der erfolgreichsten deutschen Unternehmer. Er hat das Unternehmen Sixt zusammen mit seiner Frau Regine Sixt innerhalb von gut 40 Jahren zu Deutschlands größtem Autovermieter und einem der größten herstellerunabhängigen Leasingdienstleister gemacht. Sixt ist mittlerweile in rund 100 Ländern aktiv. Aufmerksamkeit erregt Sixt immer wieder durch ausgefallene und kreative Werbekampagnen. Ein besonders bekanntes Werbemotiv war die heutige Bundeskanzlerin Angela Merkel, die ihre Frisur durch eine Cabrio-Tour auffrischte. Aufgrund seiner innovativen Ansätze wurde der deutsche Unternehmer daher auch unlängst von der „Wirtschaftswoche“ in die Hall of Fame der Werbung aufgenommen – und das als erster Werbungtreibender.

Nachhaltigkeit im Zentrum des Autovermieters
„Durch seinen nachhaltigen Ansatz passt er sehr gut zu unserem kommenden Symposium“, freut sich Matthias Thelen, Geschäftsführer des Campus Symposiums, über die Zusage von Erich Sixt. Die Sixt AG sei ein gutes Beispiel für eine langfristig ausgerichtete Unternehmensstrategie, bei der Kundenorientierung, Innovationsstreben und eine starke Marke wesentliche Erfolgsfaktoren sind.
Auch soziales Engagement gehört zum Namen Sixt: So gründete Regine Sixt im Jahr 2000 die „Regine Sixt Kinderhilfe“, die kranke und notleidende Kinder auf der ganzen Welt unterstützt.  

Claudia Wendel, Projektleiterin, hierzu: „Erich Sixt ist ein idealer Referent für unser Symposium, da wir in diesem Jahr den Gedanken der Nachhaltigkeit weiterführen und mit weiteren Themen zu gesellschaftlicher Verantwortung untermauern werden. Auch die Geschäftsführung der BiTS freut sich über die Zusage des bekannten Referenten. Ulrich Freitag, Geschäftsführer der privaten Hochschule am Seilersee, zeigt sich begeistert darüber, dass „unser studentisches Team wieder einen großen Coup gelandet hat und das Niveau der Vorjahre schon jetzt zu übertreffen scheint."

Erich Sixt selbst hält das Thema des Symposiums für wichtig: „Nachhaltigkeit wird für Unternehmen immer bedeutsamer. Für mich persönlich bedeutet dies, dass wir stets verantwortungsvoll mit Blick auf unsere Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter handeln müssen. Die Studierenden haben sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt und ich freue mich, einen kleinen Teil zum Ergebnis beitragen zu können.“

Wirtschaftskonferenz allein von Studenten organisiert
Das Campus Symposium wird jährlich von Studenten der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn veranstaltet. In diesem Jahr organisiert das Team bereits zum sechsten Mal die internationale Wirtschaftskonferenz auf ihrem Campus. Zu den bisherigen Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zählen unter anderem Bill Clinton, Kofi Annan und Tony Blair.
Das Campus Symposium findet am 2. und 3. September 2010 statt.

(Redaktion)


 


 

Sixt
Erich Sixt
Erich
Regine
Angela Merkel
Matthias Thelen
Ulrich Freitag
Bill Clinton
Kofi Annan
Tony Blair
Sixt AG
Campus Symposiums
Sixt AG
BiTS
Referent
Campus Symposium
Studierenden
Deutschland
Iserlohn
Autovermieter
Wi

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sixt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: