Weitere Artikel
Existenzgründung

Online-Gründungsseminare im November

Zusätzliches Angebot aufgrund großem Interesse

Wegen der großen Nachfrage veranstaltet das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH im November zwei weitere öffentlich geförderte Existenzgründerseminare. Die Teilnahme ist kostenlos. Mitmachen darf jeder, der die Gründung eines Unternehmens plant oder diesen Schritt bereits vollzogen hat. Wegen Corona werden die Seminare als Onlineveranstaltung durchgeführt. Für die Teilnahme wird ein PC oder Laptop oder ein Smartphone benötigt. 

Die zweitägigen Veranstaltungen behandeln alle wesentliche Themen für den Sprung in die Selbstständigkeit: Wie schreibe ich einen Businessplan, wie sieht der erste Kontakt mit dem Finanzamt aus und wie komme ich an erste Kunden. Breiter Raum wird dem Thema Fördermittel gewidmet. Über das Gründerstipendium des Wirtschaftsministeriums NRW und den Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit können angehende Unternehmer eine nicht rückzahlbare Hilfe zum Lebensunterhalt beziehen. Förderbanken stellen Kredite zu Sonderkonditionen bereit, die teilweise auch ohne Hausbank und ohne Sicherheiten beantragt werden können. Und über steuerliche Erleichterung ist ebenfalls ein Startgeld vom Finanzamt möglich.

Das erste Seminar findet von Montag, 9. November bis Dienstag, 10. November statt. Unterrichtszeit ist von 9 Uhr bis 16 Uhr. Das zweite Seminar beginnt am Freitag, 13. November um 15 Uhr und endet am Samstag, 14. Novmber um 16 Uhr. Anmeldungen nimmt das Institut online unter www.ieu-online.de und telefonisch unter 02471 8026 entgegen.

(Redaktion)


 


 

November
Seminar
Existenzgründerseminare
Unternehmens
Onlineveranstaltung
Institut

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "November" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: