Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Fachhochschule Südwestfalen

Verleihung des Dr. Kirchhoff-Preises an der Fachhochschule Südwestfalen

Rund 200 Gäste begrüßte Prof. Dr. Claus Schuster, Präsident der Fachhochschule Südwestfalen, in Iserlohn, wo am Donnerstagabend turnusgemäß der Neujahrsempfang der Hochschule stattfand.

Neujahrsempfang, Feierlichkeiten zum Zehnjährigen und Verleihung des Dr. Kirchhoff-Preises an der Fachhochschule Südwestfalen

Iserlohn. Die Feierlichkeiten rund um das zehnjährige Bestehen der Fachhochschule Südwestfalen gaben dem Neujahrsempfang in Iserlohn in diesem Jahr eine besondere Note. So ließ Präsident Prof. Dr. Claus Schuster in seiner Begrüßungsrede die (Erfolgs-) Geschichte der Hochschule in ihrer ersten Dekade Revue passieren. Anschließend wurde der brandneue Imagefilm vorgestellt, der eindrucksvoll zusammenfasst, was unter dem Dach der Fachhochschule Südwestfalen in den letzten zehn Jahren entstanden und zusammengewachsen ist.

Es war besonders eine Zahl, die Schuster den etwa 200 geladenen Gästen in seinen Eingangsworten nicht ohne Stolz präsentierte. „Unsere Studierendenzahl hat sich in den letzten zehn Jahren auf genau 10496 mehr als verdoppelt“, so der Präsident, der betonte: „Das ist ein Wachstum klar über dem Schnitt, das uns zeigt, wie viel Gutes aus dem Zusammenkommen der vier Standorte entstanden ist. Die Existenzängste, die es am Anfang vielleicht mal gab, sind damit längst vergessen.“ Doch Schuster blickte auch in die Zukunft: „In Kürze kommt zu unseren vier Standorten mit Lüdenscheid ein weiterer Studienort hinzu. Es geht also weiter in die richtige Richtung.“

Dass die Fachhochschule bei ihrem Weg in die Zukunft auf ein stabiles und rundum anerkanntes Fundament bauen kann, belegte der Imagefilm „Wir geben Impulse“, der beim Neujahrsempfang zur Uraufführung kam. Darin loben die Studierenden beispielsweise den schnellen und unkomplizierten Kontakt zu den Professoren und die Professoren beispielsweise die extrem gute Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft. Und ob es in Soest – wie im Film behauptet - tatsächlich den schönsten Campus Deutschlands gibt? Das Gegenteil ist zumindest noch nicht bewiesen.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs wurden natürlich auch in diesem Jahr drei besonders erfolgreiche Absolventen der Fachhochschule Südwestfalen mit dem Dr. Kirchhoff – Preis ausgezeichnet.

Dr.-Ing. Jochen F. Kirchhoff, Vorsitzender des Kuratoriums der Hochschule und Gesellschafter der Kirchhoff Gruppe, ehrte in diesem Jahr Thomas Janek, Christopher Hron und René Harjes. Vizepräsident Prof. Dr. Erwin Schwab stellte die Preisträger und ihre Arbeiten vor und strich heraus, dass die ausgezeichneten Abschlussarbeiten in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen entstanden seien und einen hohen Innovationsgehalt besäßen. 

Thomas Janeks Abschlussarbeit mit dem Titel „Konzeption und Konstruktion eines Hinterachsenträgers in Aluminiumbauweise" entstand in Zusammenarbeit mit der Firma AUDI AG. Christopher Hron beschäftigte sich für die Firma ERCO GmbH mit der „Regelung der Lichtfarbe einer LED-Leuchte". "Modellbasierte Softwareentwicklung für Hybridsteuerungsgeräte von mobilen Arbeitsmaschinen" hatte René Harjes seine Arbeit genannt. Sie entstand in Kooperation mit der Firma LTi DRiVES GmbH.

Alle drei Absolventen erlangten mit ihren Arbeiten den Grad des Bachelor of Engineering.

Die Preisträger, ihre Firmen und Arbeiten im Überblick:

  • Thomas Janek (Iserlohn) - Bachelor of Engineering - mit der Abschlussarbeit „Konzeption und Konstruktion eines Hinterachsenträgers in Aluminiumbauweise". Die Abschlussarbeit entstand in Zusammenarbeit mit der Firma AUDI AG.
  • Christopher Hron  (Hagen) - Bachelor of Engineering - mit der Abschlussarbeit „Regelung der Lichtfarbe einer LED-Leuchte". Die Abschlussarbeit entstand in Zusammenarbeit mit der Firma ERCO GmbH.
  • René Harjes (Soest) - Bachelor of Engineering - mit der Abschlussarbeit "Modellbasierte Softwareentwicklung für Hybridsteuerungsgeräte von mobilen Arbeitsmaschinen". Die Abschlussarbeit entstand in Zusammenarbeit mit der Firma LTi DRiVES GmbH.

(Redaktion)


 


 

Fachhochschule Südwestfalen
Zusammenarbeit
Abschlussarbeit Regelung
Claus Schuster
Fachhochschule
Engineering
Präsident
Kirchhoff

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fachhochschule Südwestfalen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: