Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Fachkräfte-Nachwuchs

Südwestfalen heiß begehrt

Die Region wirbt in Lippstadt, Dortmund und Köln um potenziellen Fachkräfte-Nachwuchs – und stößt auf großes Interesse

Südwestfalen. Herbstzeit ist Karrierezeit: Auch in diesem Jahr war die Südwestfalen Agentur mit einem Gemeinschaftsstand auf überregionalen Messen und Karrieretagen vertreten, um junge und engagierte Menschen für die Region Südwestfalen zu gewinnen. Das Werben um Fach- und Führungskräfte ist dabei Teil der „Südwestfalen – Alles echt!“-Kampagne, die derzeit von mehr als 230 Unternehmen unterstützt wird.

Die Idee des Gemeinschaftstandes ist schnell erklärt: Mitaussteller präsentieren sich unter dem Dach der Region Südwestfalen an einem gemeinsamen Messestand der Südwestfalen Agentur und machen so auf sich und die Region aufmerksam. Ein besonderes Bonbon: Der gut gefüllte Postkarten-Ständer, der 230 attraktive Arbeitgeber der Region im handlichen Postkarten-Format vorstellt. So sind alle Unternehmen dabei, ohne physisch anwesend sein zu müssen. Ein Angebot, das auch bei den Bewerbern gut ankommt: Ob in Dortmund oder Köln – der Postkarten-Ständer übt jederzeit große Anziehungskraft auf die interessierten Messebesucher aus.

Den Auftakt machte bereits im Oktober der Karrieretag der Hochschule Hamm-Lippstadt. Gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, der ALSO Deutschland GmbH und der ahd GmbH & Co. KG präsentierten die Mitarbeiterinnen der Südwestfalen Agentur nicht nur die herzhafte Seite der Region: Neben leckeren Käsestangen gab es auch prall gefüllte Taschen mit Informationen, originellen Postkartenmotiven und interessanten Stellenanzeigen – maßgeschneidert für die jeweilige Qualifikation und Interessen der jungen Männer und Frauen.

Gleiches galt für die „konaktiva“ in Dortmund, bei der mit der AHD GmbH, Ontavio, den „Bix Six Brilon“, HBPO und Kirchhoff Automotive gleich fünf heimische Unternehmen und Netzwerke mit im Boot waren, um sich als attraktive Arbeitgeber in einer lebens- und liebenswerten Region zu präsentieren. „Wir freuen uns, dass wir dank der Zusammenarbeit mit dem Regionalmarketing Südwestfalen die Möglichkeit haben, an einer solch bekannten Messe wie der konaktiva teilzunehmen“, brachte es Brilons Wirtschaftsförderer Oliver Dülme auf den Punkt.

„Karriere kannst du planen – oder einfach machen“, lautete das Motto des diesjährigen Absolventenkongresses in Köln, bei dem sich Südwestfalen gemeinsam mit Schulte Lagertechnik aus Sundern, der TRILUX GmbH & Co. KG, der Krombacher Brauerei sowie der Hering Unternehmensgruppe aus Burbach präsentierte.

„Wir haben zahlreiche junge Menschen auf unsere Region aufmerksam gemacht“, zog Marie Ting, Leiterin Regionalmarketing und Kommunikation der Südwestfalen Agentur ein erstes sehr zufriedenstellendes Fazit. Mehr als 1000 potenzielle Nachwuchs-Fachkräfte haben sich intensiv mit den Möglichkeiten befasst, die die Region Südwestfalen ihnen bietet. Eine starke Bilanz!

(Redaktion)


 


 

Region
Region Südwestfalen
Südwestfalen Agentur
Karrieretag
Dortmund
Interesse Südwestfalen
Köln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Region" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: