Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Bizz Tipps
Weitere Artikel
Geoinformationen bilden die Grundlage

Kreis lädt zur Fachtagung „Modernisierung des Liegenschaftskatasters"

Diese neue Struktur entspricht somit in vollem Unfang internationalen Normen und wird in naher Zukunft das Standardnachweissystem aller Katasterbehörden in NRW und Deutschland sein. Der Kreis Siegen-Wittgenstein – Dezernat für Bauen, Umwelt und Vermessung – lädt daher am Montag, 31. Mai 2010, ab 10 Uhr zu einer Fachtagung in die Aula des Medien und Kulturhauses Lÿz in Siegen ein.

Anmeldefrist endet am 17. Mai

Das Liegenschaftskataster und die  Landesvermessung in Nordrhein-Westfalen stehen vor einer grundlegenden Modernisierung. Zum einen werden die unterschiedlichen Koordinatensysteme in Deutschland durch ein europäisches Raumbezugssystem abgelöst. Zum anderen werden die veralteten Systeme aus den 70er bzw. 80er Jahren zu einem neuen bundeseinheitlichen Informationssystem zusammengeführt.

Diese neue Struktur entspricht somit in vollem Unfang internationalen Normen und wird in naher Zukunft das Standardnachweissystem aller Katasterbehörden in NRW und Deutschland sein.
Der Kreis Siegen-Wittgenstein – Dezernat für Bauen, Umwelt und Vermessung – lädt daher am Montag, 31. Mai 2010, ab 10 Uhr zu einer Fachtagung in die Aula des Medien und Kulturhauses Lÿz in Siegen ein, um allen Nutzern der Informations- und Nachweissysteme einen Überblick über die neuen Entwicklungen  aufzuzeigen.

 „Geoinformationen bilden die Grundlage des planerischen Handelns und ihre Verfügbarkeit ist eine maßgebliche Voraussetzung für Standort- und Investitionsentscheidungen“, erläutert Helge Klinkert, Dezernentin für Bauen, Umwelt und Vermessung. „Viele Anwendungsbereiche von Geoinformationen beim Land und in den Kommunen sind mit einem hohen volkswirtschaftlichen Nutzen verbunden, der sich z.B. in einem optimalen Ressourcenmanagement, einer effizienten Bürgerinformation und einer koordinierten Gefahrenabwehr zeigt.“

Interessierte können sich noch bis Montag, 17. Mai 2010, beim Dezernat für Bauen, Umwelt und Vermessung des Kreises Siegen-Witgenstein unter der Telefonnummer 0271 333-1349 (Bärbel Kaiser) anmelden.

(Redaktion)


 


 

Helge Klinkert
Vermessung
Dezernat
Umwelt
Bauen
Mai
Liegenschaftskatasters
Informationssystem
Montag
Fachtagung Modernisierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Helge Klinkert" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: