Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Familienkarte

Familien haben in Olsberg gute Karten

Alle Olsberger Betriebe, Vereine und Unternehmen sind eingeladen, sich als Partner für Familien zu engagieren und in die Riege der Familienkarten-Betriebe einzureihen. Auch die Familien können Wunschbetriebe nennen, die sie gern in der Anbieterliste finden würden.

Olsberg. Familien haben in Olsberg gute Karten – auch dank der Familienkarte, die unter dem Motto „Mehr erleben und clever sparen“ ein deutliches Zeichen setzt. Rund 80 Mal genießen Familienkarteninhaber in Geschäften, bei Unternehmen und Vereinen sowie bei Freizeitangeboten Vergünstigungen unterschiedlicher Art. Erkennen kann man Betriebe, die besondere Angebote für Familien haben, am Signet im Fenster.

Olsbergs Familienmanagerin Jutta Maas erklärt, wie’s funktioniert: „Die Karte wird unaufgefordert an jede Familie, die ein Kind bekommt oder nach Olsberg zuzieht mit Kindern, geschickt.“ Die Familienkarte muss auch nicht jedes Jahr erneuert werden: „Sie gilt dann bis zum 18. Geburtstag des jüngsten Kindes.“ 

Wer die gelbe Karte mit dem aufgedruckten Namen vorzeigt, kann zum Beispiel im Aqua Olsberg zehn Prozent auf alle Tarife sparen. Die Stadtbücherei bietet einen günstigen Familienausweis an – und einen Schnuppermonat, in dem das Angebot kostenlos ausprobiert werden kann. Ob Containerdienst, Frisör, Physiotherapie, Gärtnerei, Dachdecker oder Apotheke – die heimischen Unternehmen haben sich Unterschiedliches einfallen lassen für Familien. Auch in Gaststätten locken Rabatte . Zahlreiche Vereine bieten zum Beispiel reduzierte Familienbeiträge an.  Natürlich fehlen auch Angebote im Freizeitbereich nicht in der Anbieterliste.

Alle Olsberger Betriebe, Vereine und Unternehmen sind eingeladen, sich als Partner für Familien zu engagieren und in die Riege der Familienkarten-Betriebe einzureihen. Auch die Familien können Wunschbetriebe nennen, die sie gern in der Anbieterliste finden würden. Jutta Maas fragt dann bei dem entsprechenden Betrieb oder Verein an, ob Interesse besteht. Wer noch Ideen hat, kann sich unter Tel. 02962/982 207 bei der Familienmanagerin melden. 

Wer versehentlich keine Karte erhalten oder seine Karte verloren hat, kann sich an Anja Westphal beim Bürgerservice im Olsberger Rathaus unter Tel. 02962/982 234 oder per E-Mail an [email protected] wenden. Informationen und eine Liste sämtlicher Vergünstigungen mit der Familienkarte findet man unter www.familienportal-olsberg.de im Internet. 

(Redaktion)


 


 

Familienkarte
Karte
Aqua Olsberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Familienkarte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: