Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Fiskus

Finanzamt Brilon: „Die Betriebe im Altkreis fahren wieder Gewinne ein“

Altkreis Brilon (Hochsauerland). Der Altkreis Brilon spürt den wirtschaftlichen Aufschwung. Die Gesamtsteuereinnahmen des Finanzamtes Brilon stiegen im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Millionen Euro (3,86 Prozent) auf 254 Millionen Euro.

Finanzamt freut sich über 10 Millionen mehr Steuereinnahmen

Dem entsprechend entspannt haben Finanzamtsleiter Erhard Weitekamp, seine Vertreterin Elke Heitmeier und Geschäftsstellenleiterin Anja Kiel die Zahlen des vergangenen Jahres der presse präsentiert. „Die Betriebe fahren wieder Gewinne ein“, erklärte Weitekamp einleitend.
Das Einkommenssteueraufkommen stieg um fast 50 Prozent, von 15,9 Millionen auf 23,3 Millionen Euro. Die Einnahmen durch die Körperschaftssteuer stiegen ähnlich stark an, von 19,2 Millionen auf 27,2 Millionen (plus 42 Prozent).
Auch die Lohnsteuer legte leicht zu (um 2,1 Millionen auf 95,9 Millionen Euro) und zeugt von mehr Arbeitsplätzen bzw. gestiegenen Löhnen. Während das Finanzamt Brilon mit diesen Steigerungen ungefähr den seinen Pendants in Südwestfalen entspricht, ist die Umsatzsteuer verhältnismäßig stark gesunken und blieb mit 95,6 Millionen Euro fast zehn Prozent hinter dem Vorjahreswert von 106,2 Millionen Euro. „Kein Grund zur Sorge“, wie Weitekamp versicherte, „diese Zahlen lassen auf hohe betriebliche Investitionen sowie eine Steigerung der Exportumsätze schließen.“ Auch die Zahl der gemeldeten Insolvenzen vermeldet Gutes. Haben 2005 noch 62 Unternehmen die Zahlungsunfähigkeit angemeldet, waren es 2006 35.
Aber Brilon steht mit seinen guten Zahlen nicht allein da, der Durchschnittszuwachs in Südwestfalen liegt sogar leicht über dem Briloner 3,86 Prozent, nämlich bei 4,12 Prozent.
Text + Foto: Timo Bakenfelder

(Redaktion)


 


 

Hochsauerland
Steueraufkommen
Steuerentwicklung
Aufschwung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Brilon" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: