Weitere Artikel
Mit einem frisch gezapften Krombacher

Krombacher sponsert golfspielende Fußballer

Gofus e.V. ist eine Initiative prominenter Fußballer, die gemeinsam für einen guten Zweck Golf spielen. Der Erlös der Veranstaltungen wird an förderungswürdige Vereine, Stiftungen sowie Institutionen gespendet und hilft darüber hinaus wirtschaftlich schwächer gestellten Kindern und Jugendlichen. "Etwas von dem eigenen Glück zurück geben" war und ist das erklärte Ziel des Vereins.

Mit einem frisch gezapften Krombacher haben jetzt beim ersten Turnier der Saison in Wiesenhof im Westerwald prominente Fußballer auf die Zusammenarbeit mit der Krombacher Brauerei angestoßen.

Fußballweltmeister Stephan Reuter, der 45-fache Nationalspieler Klaus Fischer, der 27-fache norwegische Nationalspieler Jörn Andersen, der 69-fache Nationalspieler Manfred Kaltz und Sport-Moderator Jörg Wontorra ließen sich trotz kühler Temperaturen das Pils schmecken.
Die Krombacher Brauerei Bernhard-Schadeberg GmbH & Co. KG wird 2010 offizieller Sponsor des GOFUS e.V. Krombacher ist seit Jahren beim Sport aktiv, sei es im Vereinssponsoring oder bei Programm- und Bandenwerbung. Darüber hinaus ist sich die Krombacher Brauerei ihrer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und engagiert sich für unterschiedliche, karitative Projekte. Da ist es nahe liegend diese beiden Aspekte miteinander zu verbinden.

Gofus e.V. ist eine Initiative prominenter Fußballer, die gemeinsam für einen guten Zweck Golf spielen. Der Erlös der Veranstaltungen wird an förderungswürdige Vereine, Stiftungen sowie Institutionen gespendet und hilft darüber hinaus wirtschaftlich schwächer gestellten Kindern und Jugendlichen. "Etwas von dem eigenen Glück zurück geben" war und ist das erklärte Ziel des Vereins. Die Verknüpfung einer großen sozialen Aufgabe mit dem Sport ist eine Kombination, die Sympathie erzeugt. „Es freut uns sehr, dass sich die Krombacher Brauerei als Sponsor zahlreicher Highlights im Spitzensport für ein Engagement bei den Gofus entschieden hat“, unterstreicht Norbert Dickel, Präsident der Gofus, die Zusammenarbeit mit Krombacher. „Ich bin mir sicher, dass wir eine sehr kooperative und konstruktive Zusammenarbeit führen werden.“

Dr. Franz-J. Weihrauch, Pressesprecher der Krombacher Brauerei begrüßt das Engage-ment der Gofus: „ Ich freue mich die Gofus in den kommenden Jahren als offizieller Partner zu unterstützen. Die Gofus vereinen Sport mit sozialen Engagement und sind somit ein idealer Partner für uns.“

Die Vertragslaufzeit beträgt drei Jahre. Als Bierpartner der Gofus wird es bei den Veranstaltungen Krombacher Pils, Krombacher Radler, Krombacher Weizen, die alkoholfreien Varianten der beliebten Produkte aus Krombach sowie die Biermixvarian-ten von Cab geben. Des Weiteren runden Bandenwerbung, Print-Werbung sowie die Logodarstellung auf den Turnierpublikationen das Sponsoring ab.

(Redaktion)


 


 

Stephan Reuter
Klaus Fischer
Jörn Andersen
Manfred Kaltz
Jörg Wontorra
Norbert Dickel
Dr. Franz-J. Weihrauch
Krombacher Brauerei Bernhard-Schadeberg GmbH & Co. KG
Krombacher Brauerei
Gofus
Krombach
Engage-ment
Fußballer
Sponsor
Zusammenarbeit
Nat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stephan Reuter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: