Weitere Artikel
Die KM:SI GmbH zeigt bewährte Wege auf

Zeit und Geld sparen, Qualität sichern und das mit einem optimalen Sicherheitsniveau?

Die KM:SI GmbH, Kompetenzregion Mittelstand Siegen-Wittgenstein greift in einer Veranstaltung des Media Forums dieses Thema auf und stellt verschiedene Methoden und Vorgehensweisen, die sich zur Erarbeitung eines Sicherheitskonzepts bewährt haben, vor.

Zeit und Geld sparen, Qualität sichern und das mit einem optimalen Sicherheitsniveau? Die KM:SI GmbH zeigt bewährte Wege auf

Die Informations- und Kommunikationstechnologie ist aus dem unternehmerischen Alltag nicht mehr wegzudenken: Häufig unterstützt und begleitet sie den Produktionsprozess von der Akquise, zur Auftragsannahme bis hin zur Rechnungsstellung. Die hier verwendeten vertraulichen Informationen, das firmeninterne Know-How sowie spezifische Technologie-Entwicklungen sind besonders schützenswert, auch um Wettbewerbsvorteile zu sichern. Da sich aber eine hundertprozentige Sicherheit bei dem Schutz der sensiblen Daten nicht erreichen lässt, stellt sich die Frage, welches Sicherheitsniveau den Anforderungen eines Unternehmens entspricht. Nur ein passendes Konzept schützt effektiv vor tatsächlich existenten Risiken.

Die KM:SI GmbH, Kompetenzregion Mittelstand Siegen-Wittgenstein greift in einer Veranstaltung des Media Forums dieses Thema auf und stellt verschiedene Methoden und Vorgehensweisen, die sich zur Erarbeitung eines Sicherheitskonzepts bewährt haben, vor:
Interessierte Unternehmensvertreter sind am 20.05.2010 um 17: 00 Uhr eingeladen, sich im Rahmen einer Vortragsveranstaltung über sichere elektronische Geschäftsprozesse zu informieren. Die vorgestellten Maßnahmen sollen in einem wirtschaftlich ausgewogenen Verhältnis Zeit und Geld sparen, Qualität sichern gleichzeitig aber auch ein optimales Sicherheitsniveau gewährleisten. Der Vortrag wird auch einen Überblick darüber geben, auf welchen Ebenen im Unternehmen ein Sicherheits-Prozess initiiert und bearbeitet wird.

Der Vortrag richtet sich an alle Interessierten, die sich mit dem Thema Informationssicherheit in klein- und mittelständigen Unternehmen beschäftigen.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: www.medien.kmsi.de.
Hier besteht auch die Möglichkeit zur Online-Anmeldung.

(Redaktion)


 


 

KM:SI GmbH
Sicherheit
Geld
KM SI GmbH
Qualität
Sicherheits-Prozess

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "KM:SI GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: