Weitere Artikel
Gründerwoche

Gründerwoche bietet auch im Kreis einiges

Flyer gibt Überblick über Veranstaltungen in der Region.

Kreis Soest (kso.2014.11.04.484.wfg). Im Rahmen der Aktionswoche „Global Entrepreneurship Week“, die jährlich in 150 Ländern durchgeführt wird, findet die Gründerwoche Deutschland seit 2009 regelmäßig im November statt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie koordiniert unter <a href="http://www.gruenderwoche.de">www.gruenderwoche.de</a> die unterschiedlichen Angebote. Mit zahlreichen Veranstaltungen beteiligen sich auch die Partner der regionalen Startercenter NRW im Kreis Soest und im Hochsauerlandkreis.

So bietet die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest gemeinsam mit Competentia, dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland, am Samstag, 22. November 2014, das Seminar „Selbstmarketing mit Strategie – das eigene Image als Erfolgsfaktor“ an. Das Seminar findet von 9 bis17 Uhr in der Villa Plange in Soest statt. Es richtet sich an Frauen, die Unternehmerin oder Expertin in ihrem Beruf sind und ihre Kompetenz stärker nach außen darstellen möchten. Ausstrahlung und Präsenz sind Eigenschaften, die auch als „Charisma“ bezeichnet werden und den persönlichen Erfolg beeinflussen. Die Teilnehmerinnen lernen, wie sie mit Körpersprache und innerer Einstellung ihre Ziele leichter erreichen. Die Anmeldung zu diesem Seminar ist möglich bis zum 13. November 2014 bei Heike Jungmann, [email protected], Telefon 02921/303040.

Gründer, die noch auf der Suche nach der richtigen Geschäftsidee sind, können am Samstag, 15. November 2014, in Lippstadt das Seminar „Heldenreise in die Selbstständigkeit“ besuchen. Wer bereits eine Idee hat und Informationen über die ersten Schritte in die Selbstständigkeit benötigt, ist am Mittwoch, 19. November 2014, beim Gründermeeting in Lippstadt richtig. Unternehmerinnen, die Tipps für das Online-Marketing in ihrem kleinen Unternehmen suchen, werden am Montag, 17. November 2014, vom Frauennetzwerk Hellweg eingeladen.

Als Auftakt zur Gründerwoche findet am Freitag, 14. November 2014, die NRW-weite Großveranstaltung „Gründergipfel NRW“ in der Jahrhunderthalle in Bochum statt. Hier haben Gründer und Jungunternehmer die Möglichkeit, das Informations- und Beratungsangebot der Förderbanken, des Bundeswirtschaftsministeriums, der Startercenter NRW und zahlreicher Akteure aus der Gründerlandschaft kostenfrei in Anspruch zu nehmen.

Alle Veranstaltungen in der Region rund um die Gründerwoche wurden in einem Flyer zusammenfasst, der unter www.wfg-kreis-soest.de heruntergeladen oder in einem Startercenter NRW der Region angefordert werden. Weitere Informationen bei Susanne Bracht, Startercenter NRW Hellweg, [email protected], Telefon 02921/302264.

Competentia wird finanziert durch das NRW-Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter (MGEPA) und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

(Redaktion)


 


 

November
Startercenter NRW
Gründer
Bundeswirtschaftsministeriums
Competentia
Seminar
Region
Teilnehmerinnen
Lippstadt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "November" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: