Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Gemeinsam aktiv

Großspende: Olsberger Unternehmen engagieren sich für Grundschule

Eingerichtet wurde die Ausrüstung von zwei Schülern des benachbarten Berufskollegs: Jannik Schuppener und Mario Schreckenberg, die ihre Ausbildung zu Informationstechnischen Assistenten absolvieren, nutzten ihr Praktikum, um die Kardinal-von-Galen-Schule unter der fachlichen Leitung von Jürgen Hauschild computer-technisch „fit zu machen“.“

Olsberg. Gemeinsam aktiv für die heimischen Schulen: Dank einer Groß-Spende von heimischen Unternehmen erhält die Olsberger Kardinal-von-Galen-Schule eine moderne Computer-Ausrüstung. Insgesamt 4040 Euro kamen bei der Spenden-Aktion der Betriebe zusammen – sehr zur Freude der mehr als 200 Schülerinnen und Schüler, für die nun an der Olsberger Grundschule für Unterricht und Schulleben eine optimale PC-Ausstattung zur Verfügung steht.

Jürgen Hauschild von der Firma SiT und weitere Unternehmer überreichten den symbolischen Spenden-Scheck jetzt an Schulleiter Egon Specht sowie Bürgermeister Wolfgang Fischer. „Die Spendenbereitschaft war gigantisch“, freute sich Hauschild über das Engagement der beteiligten Betriebe. Mit dem Geld konnten 19 moderne Computer und 16 Flachbildschirme angeschafft werden. Computerraum sowie die Rechner in den Klassenräumen sind künftig per Funknetzwerk miteinander verbunden; eine Firewall sorgt für Sicherheit im Netzwerk sowie gegen Gefahren von außen. „Mit dieser PC-Ausstattung haben wir nun vielfältige pädagogische Möglichkeiten“, freut sich Schulleiter Specht über die Unterstützung aus der Unternehmerschaft.

Eingerichtet wurde die Ausrüstung von zwei Schülern des benachbarten Berufskollegs: Jannik Schuppener und Mario Schreckenberg, die ihre Ausbildung zu Informationstechnischen Assistenten absolvieren, nutzten ihr Praktikum, um die Kardinal-von-Galen-Schule unter der fachlichen Leitung von Jürgen Hauschild computer-technisch „fit zu machen“.“ Bereits seit mehreren Jahren pflegen Berufskolleg und Grundschule eine enge Zusammenarbeit auf verschiedensten Ebenen – etwa bei einer Fahrt zur „Phänomenta“ in Lüdenscheid, beim Bau einer Kletterwand oder beim „gesunden Frühstück“. Von dieser Zusammenarbeit profitieren beide Schulen, unterstreicht Heinrich Deckers, stv. Schulleiter des Berufskollegs: „Die Grundschule erweitert so ihr Angebot, unsere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, Praxiserfahrungen zu sammeln.“ Auch künftig werden sich Schüler des Berufskollegs im Rahmen von Praktika mit der PC-Ausstattung der Kardinal-von-Galen-Schule befassen – Egon Specht: „So haben wir die Möglichkeit, die Anlage von Jahr zu Jahr weiterzuentwickeln.“

Für die Computerausstattung der Grundschule engagiert haben sich die Markt-Apotheke, die Unternehmen Becker Engineering, Dreyers Menü- und Buffetservice, Ingenieurbüro Dr. Dubslaff & Rosenkranz, Evers Baustoffe, Bauzentrum Jürgen Kneer, Autohaus Opel Kramer, Firma Olsberg, Peters Dachtechnik, SiT, die Sparkasse Olsberg, die Stadt Olsberg, „Schinkenwirt“ Michael Pfannes sowie Bündnis 90/Die Grünen. Man bekenne sich zum Engagement in Olsberg, unterstreicht Jürgen Hauschild. Klar sei aber auch, dass nur gesunde Unternehmen die Möglichkeit zu solch einer Unterstützung hätten – Hauschild: „Und jeder kann mit einem Einkauf in der Region dazu beitragen, heimische Unternehmen zu stärken.“

Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßt das Engagement der Olsberger Betriebe für die Grundschule: „Das ist ein aktiver Beitrag, um den Schulstandort Olsberg zu stärken.“ Und ein erster Schritt für eine erfolgreiche „Mitarbeiterförderung“ – „schließlich brauchen die heimischen Unternehmen auch qualifizierten Nachwuchs.“

(Redaktion)


 


 

Jürgen Hauschild
Egon Specht
Wolfgang Fischer
Specht
Jannik Schuppener
Mario Schreckenberg
Heinrich Deckers
SiT
Markt-Apotheke
Becker Engineering
Dreyers Menü- und Buffetservice
Dr. Dubslaff & Rosenkranz
Evers Baustoffe
Jürgen Kneer
Opel Kramer
Olsberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jürgen Hauschild" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: