Weitere Artikel
Lösungen aus einer Hand

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK-Handwerk

Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmer aus dem Sanitär- und Heizungsbauerhandwerk elektrisch betriebene Geräte und Anlagen montieren und an die Stromversorgung anschließen, instand setzen und vorgeschriebene Messungen durchführen können.

Arnsberg (hwk).Kunden wünschen sich Lösungen aus einer Hand – und daher ist es für Handwerker zunehmend wichtig, Gewerke übergreifende Kenntnisse zu erwerben, wie sie der Lehrgang „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK-Handwerk“ vermittelt. Diesen Kurs bietet das bbz Arnsberg, das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen, vom 25. bis 29. Oktober und alternativ vom 8. bis 12. November an.

Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmer aus dem Sanitär- und Heizungsbauerhandwerk elektrisch betriebene Geräte und Anlagen montieren und an die Stromversorgung anschließen, instand setzen und vorgeschriebene Messungen durchführen können.  Die Absolventen werden im Unterricht auf die Gefahren durch den Umgang mit Strom hingewiesen und über einschlägige Vorschriften informiert. Praktische Übungen stehen ebenfalls auf dem Stundenplan.

Info und Anmeldung: bbz Arnsberg, Altes Feld 20, 59821 Arnsberg, Telefon 02931 / 877-333, Telefax 877-307, E-Mail: [email protected]

(Redaktion)


 


 

Arnsberg
Handwerker
Elektrofachkraft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arnsberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: