Weitere Artikel
Wärmepumpen

Heizsysteme der Zukunft?

2009 wurden in Deutschland knapp 55.000 Wärmepumpen installiert. Da die Technologie Umgebungswärme nutzt, wurden Wärmepumpen in das seit 2009 geltende EEWärmeG aufgenommen.

Wärmepumpen: Informationsveranstaltung am bbz Arnsberg

Arnsberg (hwk) Steigende Energiepreise und schwindende Ressourcen machen effiziente Heizsysteme besonders attraktiv. Die Wärmepumpe gehört dazu. Sie bezieht einen Großteil der benötigten Energie aus der Umgebung, aus Erdreich, Luft oder Grundwasser. „Wärmepumpen – Heizsysteme der Zukunft?“ ist das Thema einer Informationsveranstaltung im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer (bbz) in Arnsberg am Donnerstag, 6. Mai von 16 bis 18.30 Uhr.

2009 wurden in Deutschland knapp 55.000 Wärmepumpen installiert. Da die Technologie Umgebungswärme nutzt, wurden Wärmepumpen in das seit 2009 geltende EEWärmeG aufgenommen. Das Gesetz fordert, dass in Neubauten die Energie zum Heizen, Kühlen und zur Warmwasserbereitung zum Teil aus Erneuerbaren Energiequellen stammen muss.

Die Infoveranstaltung lädt Installateure, Energieberater und Fachplaner ein, sich mit der Wärmepumpe zu beschäftigen. Experten von zwei Herstellern stellen die aktuellen Systeme und Trends vor.  Peter Furgol von Buderus ist Fachmann für die Luft-/Wasser-Wärmepumpe. Elmar Zippel von Vaillant erläutert die Erdwärmepumpe. Professor Dr. Rolf Bracke vom Geothermie Zentrum Bochum informiert über die Nutzung oberflächennaher Erdwärme.   

„Wärmepumpen – Heizsysteme der Zukunft?“ wird vom Technologie-Transfer-Ring Handwerk NRW (TTH) und den Beauftragten für Innovation und Technologie (BIT) ausgerichtet. Die Veranstaltung findet im bbz Arnsberg, Altes Feld 20, in Raum B 225 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Infos und Anmeldung, Telefon 02931/ 877-333, E-Mail: [email protected]

(Redaktion)


 


 

Wärmepumpe
Heizsysteme
Infoveranstaltung
Zukunft
EEWärmeG
Deutschland
Anmeldung
Arnsberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wärmepumpe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: