Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Lifestyle Kultur
Weitere Artikel
Henkerspack und Schabernack,

Mittelalterfest in Altena

Über all dem bunten Treiben thront malerisch die Burg Altena. In den historischen Gemäuern versinken große und kleine Besucher in der Märchenwelt des Mittelalters und lernen die wohl schönste Höheburg Deutschlands bei den langen Museumsnächten von einer ganz neuen Seite kennen.

Das erste Mittelalterfest in der Innenstadt und auf der Burg Altena war im vergangenen Jahr eine Erfolgsgeschichte. Mehr als 23.000 Besucher waren gekommen. An diesen Erfolg wollen die Organisatoren der Stadt Altena und des Märkischen Kreises in diesem Jahr vom 30. Juli bis 1. August anknüpfen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Henkerspack und Schabernack, Buden, Lichter, Volk: Von freitags bis sonntags erleben Besucher von Burg und Stadt das größte Mittelalterspektakel in Südwestfalen. Hexen, Ritter und Reiter, Marktschreier und Messerwerfer sind dabei und bescheren den Besuchern unvergessliche Stunden in einer scheinbar anderen Zeit. Auf der Burg, in der Innenstadt sowie an der Lennepromenade wird ein dreitägiges Programm geboten, das seinesgleichen sucht - mit alter Handwerkskunst, Marktständen, rustikalen Speisen, Musik, Spiel, Gaukelei und Narretei. Ritter tragen ihre Turniere aus und in der ganzen Stadt schlagen Heerlager ihre Zelte auf.

Über all dem bunten Treiben thront malerisch die Burg Altena. In den historischen Gemäuern versinken große und kleine Besucher in der Märchenwelt des Mittelalters und lernen die wohl schönste Höheburg Deutschlands bei den langen Museumsnächten von einer ganz neuen Seite kennen. Darum herum laden die Einzelhändler das gesamte Wochenende über zum Mittelalter-Shoppen in ganz besonderem Ambiente ein. Möglich ist das Riesenspektakel für die ganze Familie erneut nur durch eine bisher einmalige Kooperation zwischen dem Märkischen Kreis und der Stadt Altena.

Hauptamtlich wie ehrenamtlich legen sich die Veranstalter mächtig ins Zeug, um dem Publikum ein einmaliges Erlebnis in der Burgstadt zu bieten. Der Eintritt für das Spektakel an drei Orten kostet sieben Euro pro Person, Familien (zwei Erwachsene, zwei Kinder) zahlen 17,00 Euro Eintritt;  Kinder unter Schwertmaß sind frei.

(Redaktion)


 


 

Mittelalter-Shoppen
Burg
Burg Altena
Ritter
Altena Henkerspack
Lichter
Innenstadt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Besucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: