Weitere Artikel
IHK Siegen

IHK-Datenschutzsprechtag

Einzeltermine zur Datenschutz-Grundverordnung

Siegen/Olpe. Ab dem 25. Mai 2018 findet die EU-Datenschutzgrundverordnung endgültig Anwendung. Die Umsetzung der Neuerungen muss in jedem Unternehmen individuell erfolgen. Was genau und wie es umzusetzen ist, erfahren Unternehmer am Freitag, 6. April 2018 ab 10.00 Uhr auf dem IHK-Datenschutzsprechtag. Sie haben hier die Möglichkeit, sich von Rechtsanwalt Michael Rohrlich aus Würselen in einem Einzelgespräch von ca. 45 Minuten über Verarbeitungsverzeichnisse, das Datenschutzmanagement oder auch die Risikofolgenabschätzung beraten zu lassen. 

Die Teilnahme am Datenschutzsprechtag ist kostenlos. Eine Anmeldung ist hingegen zwingend erforderlich, da die Beratungszeiten in Absprache verbindlich vereinbart werden. Die Anmeldung erfolgt online über https://events.ihk-siegen.de/termine/187/. Ansprechpartnerin bei der IHK Siegen zu diesem Thema ist Nina Münker,0271/3302-150, [email protected].

(Redaktion)


 


 

Datenschutzsprechtag
Anwendung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Datenschutzsprechtag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: