Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Informationsveranstaltung

IHK-Fördersprechtag: Einzelberatung von Unternehmen

Es gibt viele Gründe, warum Unternehmer und Freiberufler investieren wollen: eine erfolgversprechende Geschäftsidee, die Modernisierung ihrer technischen Anlagen, zukunftsträchtige Märkte oder auch die Übernahme eines bestehenden Betriebes im Zuge der Nachfolgeregelung.

Siegen. Es gibt viele Gründe, warum Unternehmer und Freiberufler investieren wollen: eine erfolgversprechende Geschäftsidee, die Modernisierung ihrer technischen Anlagen, zukunftsträchtige Märkte oder auch die Übernahme eines bestehenden Betriebes im Zuge der Nachfolgeregelung. Mit Förderungen von NRW-Bank und der Bürgschaftsbank NRW kann die Finanzierung erleichtert werden. Im vergangenen Jahr wurde in der Region Siegen-Wittgenstein und Olpe allein durch die Übernahme von Bürgschaften in Höhe von fast 1 Millionen Euro das Wachstum von Unternehmen ermöglicht. Über die Fördermöglichkeiten können sich interessierte Unternehmer am Mittwoch, 8. März 2017 ab 10:00 Uhr informieren. Experten der NRW-Bank und der Bürgschaftsbank NRW stehen an diesem Tag für kostenlose Einzelberatungen zur Verfügung. Der Fördersprechtag findet statt bei der Industrie- und Handelskammer Siegen, Koblenzer Straße 121, 57072 Siegen. Für die Beratung ist eine telefonische Terminvereinbarung bei Julia Remmel unter der Rufnummer 0271-3302-323 erforderlich.

(Redaktion)


 


 

Bürgschaften
NRW-Bank
Modernisierung
Nachfolgeregelung
Märkte
Anlagen
Geschäftsidee

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: