Weitere Artikel
Innovationspreis

Sensationelles Interesse am ersten Innovationspreis der Lippstädter Wirtschaft

„Rien ne va plus!“- Nichts geht mehr – die Bewerbungsfrist für den ersten Innnovationspreis der Lippstädter Wirtschaft ist am 31. Januar 2015 abgelaufen.

„Rien ne va plus!“- Nichts geht mehr – die Bewerbungsfrist für den ersten Innnovationspreis der Lippstädter Wirtschaft ist am 31. Januar 2015 abgelaufen.

Die Organisatoren sind begeistert und beeindruckt von der Resonanz auf ihren Aufruf an regionale Firmen und die Hochschule Hamm–Lippstadt in Lippstadt. Unternehmen waren eingeladen, eine eigene Produkt- oder Prozessinnovation zu präsentieren. Mitarbeiter der Hochschule konnten sich mit Transferprojekten bewerben.

22 Bewerbungen aus der heimischen Wirtschaft sind zum Stichtag bei der Wirtschaftsförderung Lippstadt eingegangen! 5 Projekte kommen von der Hochschule Hamm-Lippstadt! „Damit wurden unsere Erwartungen zu 200 % erfüllt,“ freut sich Dr. Lübben, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, die im Auftrag der Organisatoren die Bewerbungen entgegen genommen hat.
„In den kommenden Wochen hat die Jury des Wettbewerbs eine sehr schwere Aufgabe, denn die Bewerbungen sind alle spannend,“ erklärt Dr. Lübben weiter. Die Bewerbungen kommen aus ganz verschiedenen Branchen. Dienstleister sind ebenso vertreten wie heimische Global Player aus dem Hightech-Bereich. Auch in Sachen Größe des Unternehmens reicht das Spektrum vom Existenzgründer über kleine und große heimische Mittelständler bis zum Konzern.

Die Jury, bestehend aus Vertretern des Lippstädter Standortforum e.V., des Unternehmen Wasserturm e.V., der Hochschule Hamm-Lippstadt, der Akademischen Gesellschaft Lippstadt und der Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH, wird jede Bewerbung einzeln betrachten und bewerten.

Auch von Angehörigen der Hochschule Hamm-Lippstadt wurden beeindruckende Konzepte und Projekte ins Rennen geschickt. Sie reichen von der Entwicklung, über Management-Konzepte bis zur Prototypenentwicklung.

Anfang April werden aus allen Bewerbern die nominierten Ideen veröffentlicht und kurz beschrieben. Darauf dürfen nicht nur die beteiligten Unternehmen und Hochschulmitarbeitern gespannt sein.

Die Bekanntgabe der Gewinner und Verleihung der Preise findet am 18.04.2015 in Rahmen der Lippstädter Wirtschaftsgala im Autohaus Sternpark an der Lipperoder Straße in Lippstadt statt. Auch hier wollen die Veranstalter die 200%-Marke „knacken“. Der festliche Rahmen mit Galadiner und Live-Musik wird mit einer besonderen und exklusiven Atmosphäre den Höhepunkt des Jahres bieten.

(Redaktion)


 


 

Bewerbern
Lippstädter Wirtschaft
Hochschule Hamm-Lippstadt
Innnovationspreis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bewerbern" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: