Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Insolvenzrecht

Was tun, wenn mein Kunde wackelt?

Informationsveranstaltung im CARTEC zur Sanierung unter Insolvenzschutz und zur vorinsolvenzlichen Sanierung

Mit dem „Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen“ (kurz: ESUG) wurde das deutsche Insolvenzrecht reformiert. Die dadurch beabsichtigte Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Sanierung angeschlagener Unternehmen wirkt sich aber auch auf deren Lieferanten aus.

Gerade wenn ein Unternehmen in Schwierigkeiten gerät, stellen sich für die Lieferanten eine Reihe von Fragen: Wie kann ich selbst vermeiden, in den Strudel zu geraten? Kann ich meinem Kunden helfen, ohne selbst Nachteile zu befürchten? Was ist mit dem Thema Insolvenzanfechtung? Was bedeutet das Schutzschirmverfahren ESUG für Unternehmen? Was geschieht mit meinen Vorbehaltswaren, Abtretungen und Gewährleistungsbürgschaften? Kann ein Besserungsschein in der Zukunft helfen?

In einer kostenfreien Informationsveranstaltung am Mittwoch, 16. November werden zu diesen und weiteren Praxisfragen zehn Gebote für „richtiges Handeln“ aufgezeigt und die Sanierung unter Insolvenzschutz sowie die neue vorinsolvenzliche Sanierung erläutert. Referenten sind Prof. Dr. Hans Haarmeyer (Bonn) und Rechtsanwalt Robert Buchalik (Düsseldorf). Zusätzlich werden in Erfahrungsberichten von mehreren ESUG-sanierten Unternehmen erfolgreiche Restrukturierungen durch Insolvenz in Eigenverwaltung geschildert.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für angewandtes Insolvenzrecht e. V. (DIAI) lädt die Wirtschaftsförderung Lippstadt herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Sie findet in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Lippstädter Technologiezentrum CARTEC, Erwitter Straße 105, statt. Anmeldungen sind bei der Wirtschaftsförderung bis zum 10. November möglich (Tel. 02941/270-101, E-Mail info@wfl-lippstadt.de).

(Redaktion)


 


 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sanierung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: