Weitere Artikel
Interview

Frank Schneider: „In Köln ist man in der besten Stadt der Welt“

Frank Schneider, Director Marketing, Sales & Operations der dmexco, wird auf die Vorzüge des Rheinlandes angesprochen poetisch. So widerspricht er im Business-on.de Interview Milan Kundera und beschreibt die „Die Leichtigkeit des Seins“ der Region nicht nur als ausgesprochen erträglich, sondern benennt diese gar als eine der ausschlaggebenden Vorzüge von Köln und Umgebung.

Business-on.de: Sind Sie gebürtig aus dem Rheinland?

Frank Schneider: Ja, aus Brühl, der sehr lebenswerten Stadt am Rand von Köln. Und wer kann das schon von sich sagen: Mit Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust gibt es in Brühl gleich zwei kurfürstliche und erzbischöfliche Residenzen, die auf der UNESCO-Welterbeliste stehen.

Business-on.de: Was ist das Besondere am Rheinland?

Frank Schneider: Das ist auf jeden Fall die Lebensart, schließlich erlebt man jeden Tag aufs Neue „die Leichtigkeit des Seins“. Köln und Umgebung stechen dabei heraus, denn französische Einflüsse (Stichwort Savoir-vivre) und römisch-italienische Einflüsse (Stichwort Dolce far niente) helfen den dort lebenden Menschen stets dabei, das Leben leicht zu nehmen...

Business-on.de: In welcher Branche sind Sie tätig und seit wann?

Frank Schneider: Seit 1997 bin ich im Messewesen tätig und hier insbesondere in der Entwicklung, Umsetzung und Positionierung von Messen im Bereich der digitalen Wirtschaft. Zu meinen Spezialgebieten zählen Marketing & Sales sowie der Aufbau von nationalen und internationalen Messemarken (z.B. OMD, dmexco).

„Der Kölner Klüngel lässt sich neudeutsch mit „wir netzwerken“ leicht ins Positive übersetzen“

Business-on.de: Ihre Meinung zum berüchtigten Kölner Klüngel

Frank Schneider: Das sehe ich absolut im positiven Sinne, denn „wir helfen uns“. Ich kann das gerne auch Neudeutsch ausdrücken: Wir netzwerken ;-)

Business-on.de: Was ist Ihr Lieblingsort in der Region und warum?

Frank Schneider: Ganz klar Köln: So herrlich unkompliziert und man glaubt immer, in der besten Stadt der Welt zu sein.

Business-on.de: Wenn Sie mit Ihrem heutigen Wissensstand und Erfahrungsschatz beruflich noch mal von vorne anfangen könnten, welche Entscheidungen würden Sie revidieren?

Frank Schneider: Das ist einfach: keine.

Business-on.de: Beenden Sie diesen Satz: „Wenn ich nicht in Köln wäre, dann wäre ich …

Frank Schneider: … im Himmel.“

„Das besondere am Rheinland? Die Menschen!“ - Lesen Sie hier das gesamte Interviw mit Wolfgang Bosbach.

(Christian Weis)


 


 

Frank Schneider
Köln
Rheinland
Umgebung
Messemarken
Region
Vorzüge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frank Schneider" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: