Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Krombacher Pokal Wettbewerb

Sechs Teams genießen „Krombacher Dreiklang“

Fußballkreis Siegen-Wittgenstein stößt auf die Saison 2013/14 an

Westfälischer Schinken, Schanzenbrot und Krombacher Pils vom Fass – der „Krombacher Dreiklang“ sorgte für das leibliche Wohl der sechs Mannschaften des Fußballkreises Siegen- Wittgenstein. Bereits zum elften Mal folgte damit der FK Siegen-Wittgenstein der Einladung der Krombacher Brauerei zu frisch gezapftem Krombacher Pils.

Mit großer Freude nahmen die Erstplatzierten des 1. FC Kaan-Marienborn sowie die Zweit- und Drittplatzierten SV Fortuna Freudenberg und SV Germania Salchendorf ihre Urkunden entgegen und feierten darauf nochmals kräftig ihren Erfolg. Daneben ließen sich auch die Kicker des TSV Aue-Wingeshausen, des SV Schameder sowie Borussia Siegen die Feier nicht entgehen. Die Teams wurden außerdem vom Kreisvorstand und Schiedsrichtern begleitet, sodass insgesamt rund 150 Gäste zu Besuch in Krombach waren. Die Teams erlebten einen vergnüglichen Abend in der brauereieigenen Braustube. Neben Begrüßung und Urkundenübergabe im Kinosaal der Brauerei stießen alle Gäste noch mit dem einen oder anderen frisch gezapften Krombacher auf die gelungene Saison an.

Zusätzlich gab es noch einen weiteren Grund zur Freude: der bereits seit Mai 1986 bestehende Vertrag im Rahmen des Krombacher Pokal Wettbewerbes wurde auf das Engagement der Altherren-Wettbewerbe erweitert und vor Ort unterzeichnet.

(Redaktion)


 


 

Krombacher Brauerei
Teams
Krombach
Freude
Saison

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Krombacher Brauerei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: