Weitere Artikel
Kundenzufriedenheit

Meinung der Kunden zählt

Bürgerservice im Kreishaus Soest führt jährliche Befragung durch

Kreis Soest (kso.2014.11.04.486.js/-rn). Vom 10. bis 28. November 2014 führt der Bürgerservice im Kreishaus die jährliche Kundenbefragung durch. Die auf diese Weise gewonnenen Erkenntnisse sollen helfen, die Arbeit des Bürgerservices zu verbessern, den persönlichen Kontakt zu den Kunden zu optimieren und das Dienstleistungsangebot zu ergänzen.
„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, innerhalb von drei Wochen mindestens 300 Besucher zu befragen, wie zufrieden sie mit unserem Service sind“, erläutert Mitarbeiterin Julia Sommer. In einem kurzen Kundeninterview ermitteln Auszubildende des Kreises neben allgemeinen Angaben zur Person anhand von 19 Fragen Bearbeitungs- und Wartezeiten sowie die Kundenzufriedenheit.

Gefragt wird im Einzelnen nach dem Anlass des Besuches, der Zufriedenheit mit dem Angebot und dem Service im Bereich der Öffnungs- und Wartezeiten. Anhand einer Bewertungsskala von „sehr gut“ bis „sehr schlecht“ sollen die Befragten unter anderem auch über die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die Gestaltung der Räumlichkeiten urteilen. Zudem werden Anregungen und Wünsche notiert.

Das Team des Bürgerservice bittet alle Besucher um rege Beteiligung und versichert, dass das Interview nur ein paar Minuten Zeit in Anspruch nehmen wird. Für ihre Mithilfe erhalten die Befragten ein kleines Dankeschön.

(Redaktion)


 


 

Befragten
Bürgerservice
Kreis Soest
Kundenzufriedenheit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Befragten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: