Weitere Artikel
Lehrstellen

Acht Ausbildungsberufe im Angebot - Kreis sucht Nachwuchs

Kreis Unna. (PK) Die Kreisverwaltung hat rund 1.000 Mitarbeiter. Viele davon verabschieden sich in den kommenden Jahren in den Ruhestand. Der Kreis sucht deshalb Nachwuchs. Die Bewerbungsfrist für das Auswahlverfahren 2015 läuft noch bis zum 31. August. Im Angebot sind acht Ausbildungsberufe.

Schon allein das Spektrum der Ausbildungsberufe zeigt, wie breit die Aufgabenbereiche und damit die Betätigungsfelder der Kreisverwaltung Unna gefächert sind, denn neben den klassischen Verwaltungsberufen werden ab dem kommenden Jahr z.B. wieder ein Tierpfleger, ein Straßenwärter, ein Vermessungstechniker und ein Geomatiker gesucht.

Übrigens: Aufgrund der bedarfsgerechten Einstellungsplanung des Kreises stehen die Chancen gut, nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.

Wer genauer wissen möchte, was der Kreis für die eigene berufliche Zukunft konkret im Angebot hat und welche Voraussetzungen für eine erfolgversprechende Bewerbung erfüllt sein müssen, findet alle Informationen unter www.kreis-unna.de, Suchbegriff Ausbildung beim Kreis.

(Redaktion)


 


 

Kreis
Ausbildungsberufe
Kreisverwaltung Unna

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kreis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: