Weitere Artikel
wfg-Messe-Service zahlt sich aus

Proform 2010: Beteiligte Firmen aus dem Kreis Soest knüpfen Kontakte

Die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest hat den Messeauftritt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Märkischen Kreises organisiert. Der Gemeinschaftsstand vereinte insgesamt zwölf Unternehmen

Kreis Soest (kso.2010.06.10.250.-rn). Erstmals bot die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest auf der Proform 2010 in Dortmund einen Gemeinschaftsstand an. Drei Unternehmen aus dem Kreis Soest nutzten das Angebot und präsentierten sich auf dieser Fachmesse für Verfahrensintegration von Stanz-, Dreh- und Spritzgießtechnik.
Bei einem Messebesuch informierten sich Landrätin Eva Irrgang und Wirtschaftsförderer Volker Ruff bei den ausstellenden Firmen. Es handelt sich um Brüggemann und Stute Metall- und Kunststofftechnik GmbH, Werl, HBW Kunststoffwaren, Wickede, und Franz Pauli GmbH & Co. KG, Ense. Bei ihren Gesprächen erfuhr die Landrätin, dass der Service der wfg bereits Früchte getragen hat. Denn die Vertreter von der HBW Kunstoffwaren und der Franz Pauli GmbH & Co. KG haben am Rande des Messegeschehens vereinbart, künftig bei Aufträgen zu kooperieren. „Neben den Kontakten zu potenziellen Kunden ist gerade ein solcher Austausch mit anderen Firmen auch ein wichtiger Aspekt des Messegeschäfts“, zeigte sich die Landrätin erfreut.

Die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest hat den Messeauftritt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Märkischen Kreises organisiert. Der Gemeinschaftsstand vereinte insgesamt zwölf Unternehmen. Zusammen mit Landrätin Irrgang informierten sich der Landrat des Märkischen Kreises, Thomas Gemke, und der Bürgermeister der Stadt Lüdenscheid, Dieter Dzewas, vor Ort.

Das Unternehme Brüggemann & Stunte GmbH mit Sitz in Werl konstruiert und fertigt auf einer Gesamtfläche von 1.500 Quadratmetern Spritzgießformen bis zu 6 Tonnen Gewicht. Zudem werden hydraulische Sonderstanzanlagen und Werkzeuge, vornehmlich für die Aluminiumindustrie, produziert.

HBW Kunststoffwaren, Ense, sind seit 1988 ein kompetenter Partner und Problemlöser für alle Kunden im Bereich der Verkaufsförderung und Preisauszeichnung. Die Markennamen HBW und Pe/We/Vau sind europaweit geschützt. Viele Artikel stammen aus eigener Fertigung im Spritzguss- und Kunststoffbiegebereich. Seit September 2008 hat die Firma ihren Maschinenpark erweitert und bieten den Kunden als zusätzliche Dienstleistung Spritzgießen in Lohnarbeit an sowie Beratung bei Produktentwicklungen mit individuellen Lösungen und angeschlossenem Werkzeugbau.

Die Franz Pauli GmbH & Co. KG, Ense, arbeitet schon seit Jahrzehnten als Zulieferer in der Stanz- und Umformtechnik. Vielfältige Produktlösungen werden für die Kunden, zu denen zum Beispiel die Automobilindustrie zählt, erstellt. In den letzten Jahren beschäftigte sich das Unternehmen zunehmend mit der Herstellung von hochpräzisen Stanz- und Laserteilen, die in der nachfolgenden Outserttechnologie durch Umspritzen mit Kunststoff eine besondere Wertschöpfung erfahren.

(Redaktion)


 


 

Eva Irrgang
Volker Ruff
Irrgang
Thomas Gemke
Dieter Dzewas
Brüggemann und Stute Metall- und Kunststofftechnik GmbH
HBW Kunststoffwaren
Franz Pauli GmbH & Co. KG
Ense
Brüggemann & Stunte GmbH
Landrat
Wirtschaftsförderer
Franz Pauli Gm

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eva Irrgang" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: