Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Menden

Bert Wagner "Andere Blickwinkel"

Ausstellungseröffnung am 26.08.2018 um 11 Uhr im Ausstellungsfoyer des Neuen Rathauses

Die nächste Ausstellung im Foyer des Neuen Rathauses der Stadt Menden von Bert Wagner soll die Besucher dazu animieren, die Kunstwerke, die oftmals ein Zusammenspiel von geometrischen Grundformen und der Darstellung von Räumlichkeit sind, möglichst intensiv zu betrachten und hierbei für sich ganz neue Formen zu entdecken.

Der in Bochum lebende Künstler wurde 1947 in Koblenz geboren. Schon früh war die Fotografie ein Medium, mit dem er sich mit seiner Ansicht der Umwelt auseinandersetzt. Er bildete sich berufsbegleitend bis zum Kreativitätstrainer fort und ist seit dem Jahr 2006 ausschließlich künstlerisch tätig. Ab 2009 präsentierte er seine Werke überregional in Einzel- und Gruppenausstellungen, was ihm große Nachfragen nach seinen Werken bescherte. Nebenbei hat er noch ein Studium in Malerei und Graphik absolviert, was er im Jahr 2015 erfolgreich abschließen konnte und wurde in die Meisterklasse von Prof. Qi Yang aufgenommen.

In seinen Bildern legt er Wert darauf, Spannungen zu erzeugen, indem er geometrische Flächen und Farben so anordnet, dass sie dem Betrachter unterschiedliche Möglichkeiten der Wahrnehmung anbieten. Es werden trotz flächiger und monochromer Malweise räumliche Illusionen gestaltet. Die Ausstellung wird von Bürgermeister Martin Wächter eröffnet und musikalisch von Kirsten Schertl auf der Querflöte begleitet.

Die Bilder sind bis zum 04.10.18 während der Öffnungszeiten des Neuen Rathauses zu sehen.

(Redaktion)


 


 

Ausstellung
Rathauses
Bildern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausstellung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: