Weitere Artikel
Menden

OBO stärkt Menden

Weitere Schritte gemeinsam angehen

Gerade in Zeiten, in denen negative Schlagzeilen dominieren, braucht es zwischendurch immer wieder positive Meldungen. So hat die Mitteilung des Unternehmens OBO Bettermann sowohl Gemüter als auch Gesichter im Rathaus der Stadt Menden erhellt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass OBO den Standort Menden stärken möchte. Gerade jetzt, wo viele um ihren Arbeitsplatz bangen oder in Kurzarbeit sind, schafft so eine Mitteilung doch Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft“, so Bürgermeister Martin Wächter. Denn mit der Investition in Menden schafft OBO nach eigenen Angaben auch ca. 50 neue Arbeitsplätze.

Gemeinsam mit dem Unternehmen soll jetzt auch die Umsetzung dieser Pläne sorgfältig angegangen und geplant werden. Denn so ein großes Vorhaben muss nicht nur im Rathaus genehmigt, sondern z.B. auch mit der Bezirksregierung in Arnsberg abgestimmt werden. Hier ist es notwendig, dass gemeinsam mit allen Stellen z.B. die planungsrechtlichen Fragen und Vorkehrungen, die es jetzt zu treffen gilt, abgestimmt und vereinbart werden.

Hier wird die Stadtverwaltung, so wie bei anderen großen Ansiedlungsvorhaben auch, mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn von diesem Vorhaben können schlussendlich Viele profitieren.

(Redaktion)


 


 

Menden
Vorhaben
Mitteilung
OBO

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Menden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: