Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
NRW Statistik

Primärenergieverbrauch gesunken

Im Jahr 2011 lag der Primärenergieverbrauch pro Einwohner in Nordrhein-Westfalen bei 66.200 Kilowattstunden (kWh), bzw. 238 Gigajoule. Damit war der Verbrauch um 3,5 Prozent niedriger als im Jahr 2010.

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, war der gesamte Primärenergieverbrauch in Deutschland im Jahr 2011 mit 1,2 Milliarden Megawattstunden um 3,6 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Der Primärenergieverbrauch ist ein Indikator für den Verbrauch von Ressourcen. Er umfasst die für Umwandlung und Endverbrauch benötigte Energie, die direkt aus Primärenergieträgern (z. B. Stein- und Braunkohle, Erdöl, Erdgas, erneuerbare Energieträger oder Kernenergie) gewonnen wird. Die Primärenergie wird beispielsweise in Kraftwerken und Raffinerien in Endenergie umgewandelt; dabei kommt es zu Umwandlungsverlusten. Ein Teil der Primärenergie wird dem nichtenergetischen Verbrauch zugeführt (z. B. Rohöl für die Kunststoffindustrie).

Positive Entwicklung im Bereich der Energieproduktivität

Die Energieproduktivität – das Verhältnis des Bruttoinlandsproduktes zum Primärenergieverbrauch – ist ein häufig genutztes Maß für die Effizienz im Umgang mit Energieressourcen. In Nordrhein-Westfalen lag die Energieproduktivität im Jahr 2011 bei 134,50 Euro je Gigajoule (in jeweiligen Preisen) und war damit preisbereinigt (real) um etwa fünf Prozent höher als ein Jahr zuvor. Auch die energiebedingten CO2-Emissionen aus dem Primärenergieverbrauch waren 2011 niedriger als 2010. Mit 265 Millionen Tonnen lagen die nordrhein-westfälischen Kohlendioxidemissionen gut 2,6 Prozent unter dem entsprechenden Wert von 2010. Pro Einwohner lag der CO2-Ausstoß mit 14,8 Tonnen um 2,6 Prozent unter dem entsprechenden Vorjahreswert.

Diese und weitere Ergebnisse zur Umweltbeanspruchung in NRW und den anderen Bundesländern sind ab sofort auf der Internetseite des Arbeitskreises „Umweltökonomische Gesamtrechnungen der Länder“ hier zu finden

(Redaktion)


 


 

NRW Statistik
IT. NRW
Primärenergieverbrauch
Gigajoule
statistisches Landesamt NRW
Energieproduktivität
Bruttoinlandprodukt
Energieressourcen
Kohlendioxidemissionen
CO2

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "NRW Statistik" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: