Weitere Artikel
Gerüste sicher verankern

Im bbz-Lehrgang Befestigungstechnik im Gerüstbau sind noch einige Plätze frei

Die Teilnehmer erhalten in diesem zweitägigen Seminar einen detaillierten praxisnahen Überblick über die Befestigungstechnik im Gerüstbauerhandwerk. Themen sind unter anderem Verankerungsgründe, Haltemechanismen, Montage, Tragverhalten, Brucharten, gesetzliche Vorschriften und Fehlanwendungen. In praktischen Übungen werden die neu erworbenen Kenntnisse direkt umgesetzt.

Arnsberg (hwk).

Sicherheit ist das A und O beim Arbeiten auf und mit Gerüsten. Um diesen aufwändigen Konstruktionen Standsicherheit und Halt am Gebäude zu geben, sind umfassende Kenntnisse der Befestigungstechnik erforderlich. Daher bietet das bbz Arnsberg, das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen, erstmals am 31. Januar und 1. Februar einen Lehrgang zur Befestigungstechnik an, der für Handwerksbetriebe entwickelt wurde, die oftmals auch im Gerüstbau tätig sind. Dazu gehören insbesondere Maler, Gerüstbauer, Maurer, Stuckateure und Installateure. Hier sind noch einige Plätze frei.

Dübeln gehört zum Handwerk, für nahezu jede Anwendung gibt es geeignete Befestigungsmittel aus Stahl und Kunststoff für die sichere und dauerhafte Lasteinteilung in den Untergrund. Aber: Für manchen Anwender sind die Dübelvielfalt und die zugehörigen Zulassungsbescheide kaum überschaubar. Unterschiedliche Wirkungsprinzipien, Werkstoffe und Abmessungen einerseits und die verschiedenen Verankerungsgründe aus Dämmung, Plattenwerkstoff, Stahlbeton und Mauerwerk andererseits spielen bei der Auswahl der Dübel eine bedeutende Rolle.

Die Teilnehmer erhalten in diesem zweitägigen Seminar einen detaillierten praxisnahen Überblick über die Befestigungstechnik im Gerüstbauerhandwerk. Themen sind unter anderem Verankerungsgründe, Haltemechanismen, Montage, Tragverhalten, Brucharten, gesetzliche Vorschriften und Fehlanwendungen. In praktischen Übungen werden die neu erworbenen Kenntnisse direkt umgesetzt.

Zwei weitere Termine sind für den 18. und 19. März sowie für den 17. und 18. Juni geplant.

Info und Anmeldung: Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen, Altes Feld 20, 59821 Arnsberg, Telefon 02931/ 877-333, E-Mail: [email protected]

(Redaktion)


 


 

Gerüstbau
Befestigungsmittel
Arnsberg
Verankerungsgründe
Plätze
Kenntnisse
Anmeldung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gerüstbau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: