Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Projekt „Denkfabrik“

Denkfabrik: Haupteingang der Knapper Schule wieder geöffnet

Ab sofort kann der Haupteingang der Knapper Schule wieder genutzt werden.

(PSL) Im Januar war es möglich, etwa die Hälfte des Schulhofes neu zu pflastern. Im Zuge der „Denkfabrik“, dem Regionaleprojekt der Stadt Lüdenscheid, wird das Gelände derzeit zu einem Quartiersplatz zum Spielen, Klettern und Verweilen umgestaltet. 

Aktuell wird direkt vor dem Haupteingang ein Kellerlichtschacht gesetzt und das Pflaster im Ein-gangsbereich der Schule angepasst.  Da die sonstigen Arbeiten witterungsbedingt unterbrochen werden mussten, konnte der Schulhof noch nicht auf die für eine Benutzung nötige Größe umgebaut werden. Daher müssen die Schülerinnen und Schü-ler noch bis auf Weiteres ihre Pausen ersatzweise auf dem Parkplatz an der „Straße ohne Namen“ verbringen.

(Redaktion)


 


 

Haupteingang
Knapper Schule
Schü-ler

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Haupteingang" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: