Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Bizz Tipps
Weitere Artikel
Finanzamt

Rechnungen hieb- und stichfest ausstellen

Das Finanzamt prüft verbuchte Rechnungen penibel. Welche Pflichtangaben müssen Rechnungen enthalten? Wie müssen sie archiviert werden, um einer Betriebsprüfung durch das Finanzamt zu genügen?

Das fordert das Finanzamt – Vortrag der Junioren des Handwerks

Verstöße gegen Formvorschriften in Rechnungen oder unvollständige Angaben gefährden den Vorsteuerabzug und bringen viel Ärger. Wie (elektronische) Rechnungen aussehen müssen, um den Anforderungen des Finanzamtes zu entsprechen, erfahren Handwerksbetriebe am Donnerstag, 27. Oktober um 18 Uhr in einem Vortrag im Aus- und Weiterbildungszentrum Bau, Heesstraße 45–47 in Kreuztal-Fellinghausen.

Das Finanzamt prüft verbuchte Rechnungen penibel. Welche Pflichtangaben müssen Rechnungen enthalten? Wie müssen sie archiviert werden, um einer Betriebsprüfung durch das Finanzamt zu genügen? Was gilt für elektronisch eingehende, was für selbst versandte Rechnungen? Wie bleibt das Recht auf Vorsteuerabzug erhalten? Und wie sieht ein Belegfluss aus, der allen Anforderungen entspricht und die Geschäftsprozesse optimiert? Diese Fragen beantwortet Dipl.-Jurist Christian Goede von der DATEV-Niederlassung in Dortmund in seinem Vortrag „Rechnungen richtig schreiben und archivieren – eRechnungen im Fluss“. 

Zu diesem kostenfreien Vortrag laden die Junioren des Handwerks, Regionalverband bei der Handwerkskammer Südwestfalen, ein. Gäste sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd und dem Aus- und Weiterbildungszentrum Bau durchgeführt.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine verbindliche Anmeldung bis Montag, 24. Oktober, gebeten: Gaby Schilling, Telefon 02931/ 877-126, E-Mail: gaby.schilling(at)hwk-swf.de

(Redaktion)


 


 

Rechnungen
Vortrag
Anforderungen
Oktober
Ausund Weiterbildungszentrum Bau
Vorsteuerabzug

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Finanzamt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: