Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Rückblick

35 Unternehmen haben sich im Rahmen der 17. Geseker Ausbildungsbörse präsentiert

35 Unternehmen aus Geseke und der Region haben sich im Rahmen der 17. Geseker Ausbildungsbörse präsentiert, um Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten und -voraussetzungen zu informieren.

Geseke. 35 Unternehmen aus Geseke und der Region haben sich im Rahmen der 17. Geseker Ausbildungsbörse präsentiert, um Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten und  -voraussetzungen zu informieren. Und so hatten im Foyer des Gymnasiums Antonianum u.a. Vertreter von Banken, aus der Zementindustrie, von Krankenkassen und der Polizei ihre Stände aufgebaut.
Rund 250 Jugendliche folgten der Einladung zur Kontaktaufnahme mit den potenziellen Arbeitgebern. „Ich kann mich hier schlau machen, was im Rahmen der Ausbildung auf mich zukommt. Außerdem bekomme ich hilfreiche Tipps für meine Bewerbung", schilderte ein Teilnehmer  seine Beweggründe für den Besuch der Ausbildungsbörse. So wie ihm ging es sicherlich vielen Jugendlichen, die den Weg ins Antonianum gefunden hatten. 

Aber auch für die Firmen ist eine derartige Veranstaltung eine willkommene Möglichkeit, Auszubildende in spe kennenzulernen und zu akquirieren. „Früher kämpften die Jugendlichen um die seltenen Ausbildungsplätze. Heute kämpfen die Unternehmen um die wenigen Auszubildenden“, wies Gesekes Bürgermeister Dr. Remco van der Velden in seiner Ansprache auf die demografische Entwicklung hin, die natürlich auch vor den Firmen in der Hellwegregion keinen Halt macht.

In Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle Lippstadt der Agentur für Arbeit hatte die Stadt Geseke zu der Veranstaltung eingeladen. Mit Erfolg, wie sich zeigte: Denn viele Jugendliche hatten bereits ihre Bewerbungsunterlagen mitgebracht und die Ausbildungsbörse genutzt, um direkt mit den Unternehmen ins Gespräch zu kommen und ihre Lebensläufe abzugeben.

(Redaktion)


 


 

Jugendliche
Rahmen
Geseke
Geseker Ausbildungsbörse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jugendliche" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: