Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Sauerländer WOLL-Design

Sauerländer-Kultmotiv für die Geldbörse

Aber mit der neuen LieblingsKarte im sauerländer WOLL-Design bringt die Genossenschaftsbank ein weiteres Novum auf den Markt. Bisher als Poster oder Postkarte und sogar als Buchtitel bekannt, hat sich das WOLL-Motiv auch außerhalb der Kreisgrenzen einen Namen gemacht.

Kreis Olpe / Hochsauerlandkreis. Dass man zukünftig echte Sauerländer an ihrer Bankkarte im Geldbeutel erkennt, daran ist die Volksbank Bigge-Lenne nicht ganz unbeteiligt. Die Genossenschaftsbanker hatten im letzten Jahr als erste Finanzdienstleister in der Region aus einem angestaubtem Bankprodukt ein emotionales Erlebnis für jede Brieftasche geschaffen: Die LieblingsKarte zum Girokonto. Die Volksbank-Kunden können sich nach eigenem Gusto ihr Lieblingsmotiv direkt auf ihre EC-Karte drucken lassen. Einfach, schnell und online. Das soll auch so bleiben. 

Aber mit der neuen LieblingsKarte im sauerländer WOLL-Design bringt die Genossenschaftsbank ein weiteres Novum auf den Markt. Bisher als Poster oder Postkarte und sogar als Buchtitel bekannt, hat sich das WOLL-Motiv auch außerhalb der Kreisgrenzen einen Namen gemacht. Dass die kultigen Worte nun auch auf der LieblingsKarte der Bank an Bigge und Lenne zu sehen sind, ist dann schon eine Besonderheit. „Im letzten Jahr wurden über 20.000 Poster mit den Wörtern aus der Sauerländer Alltagssprache und fast ebenso viele Postkarten von Sauerländern und Gästen gekauft“ berichtet Hermann-J. Hoffe vom WOLL Verlag. „Und dass diese Idee nun auf eine Bankkarte kommt und die Sauerländer damit einen kultigen Markenbotschafter in ihrer Geldbörse tragen, darauf sind Rainer Zepernick, der Gestalter des Wörter Posters und ich schon ein wenig stolz“, so der Verleger.

„Die Bankkarte für Sauerländer macht aus einer gewöhnlichen EC-Karte ein Kunstwerk mit Kultcharakter“, versichert der Leiter für Marketing & Kommunikation, Frank Segref.  Mitglieder und Kunden der Volksbank Bigge-Lenne können die neue LieblingsKarte zum Girokonto bequem über die Homepage des Institutes unter der Adresse www.voba-bigge-lenne.de/meine-lieblingskarte bestellen. Wie sich in der Testphase zeigte, kommt die Karte besonders bei den Jugendlichen gut an. Sie nutzen die Möglichkeiten des „world wide web“ ganz selbstverständlich und aktiv. „Nicht nur unsere jungen Kunden haben großes Interesse an der persönlichen Karte zum Girokonto, gerade auch deren Eltern und Großeltern fragen nach besonderen Motiven. „Mit der neuen WOLL-LieblingsKarte zum Girokonto kommen wir diesen Kundenwünschen nach“, so Segref abschließend. 

(Redaktion)


 


 

Volksbank Bigge-Lenne
LieblingsKarte
Sauerländer
EC-Karte
Genossenschaftsbanker
Geldbörse
Bankkarte
Poster
Karte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Volksbank Bigge-Lenne" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: