Seminare & Weiterbildungen - Seite 7

Die Aufnahme entstanden bei einem Schlitten-Crashtest auf der Anlage UTAG in Paris am 24. Oktober 2007. Die simulierte Aufprallgeschwindigkeit betrug 50 km/h.

Gefährliche Ladung

Sicher unterwegs statt gefährlich beladen

Zwischen 1995 und 2009 stieg die Anzahl der Kleintransporter auf Deutschlands Straßen um rund 25 Prozent. In den meisten Fällen war die Ladung kaum gesichert, wodurch die Unfallsituation maßgeblich verschärft wurde.  mehr…

Gründungswillige

KM:SI GmbH bietet Seminar für Existenzgründer an

Themen wie die Erstellung von Geschäftsplänen und Gewinnprognosen, eine Kurzeinführung in die Buchführung, Steuern und Finanzamt, Sozialversicherungen und Marketing stehen auf dem Stundenplan.  mehr…
Gute Wärmedämmung spart Heizkosten

Energiesparen

Gebäudedämmung

Beim vorläufig letzten Aktionstag zur energetischen Gebäudesanierung geht es darum, wie eine qualifizierte Gebäudedämmung durchgeführt werden kann und welche Einsparungen möglich sind.  mehr…
Schmallenberger Sauerland

Neue Impulse

Wanderseminar für mehr Erfolg im Job

Ob es um die Teambildung im Unternehmen geht, Fragen der Prozessoptimierung oder darum eine neue Orientierung zu finden – das Change-Management-Wanderseminar vom 16. bis 18.04. oder vom 24. bis...  mehr…
Vorbereitung auf dem Ernstfall

Ernstfall

Vorbereitung auf den Ernstfall

„Ein solches Szenario ist beispielsweise bei einem Eisenbahnunglück oder einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Reisebusses denkbar“, so Holger Stoltefuß, Leiter des Sachgebiets...  mehr…

Fördermittel

Fördermittel in greifbarer Nähe

Fördermittel in greifbarer Nähe – unter dieser Überschrift findet am Donnerstag, 18. März 2010 von 15.00 – 17.30 Uhr bei der Industrie- und Handelskammer in Siegen eine Informationsveranstaltung zur...  mehr…
Das digitale Prototyping auf Bauteil- und Baugruppenebene einer Maschine, bei dem Form und Funktion einer Konstruktion noch vor dem Bau durch Simulation geprüft werden können, ermöglicht die Einsparung von Kosten.

Kosten sparen

Kosten bei der Produktentwicklung im Unternehmen sparen?

In Fertigungsunternehmen und Konstruktionsbüros, wo Technik mit dem Konstruktionsprogramm AutoCAD geformt und gestaltet wird, sammeln sich im Laufe der Zeit große Datenmengen in DWG™-Format an, die...  mehr…
„Heute für Kunden von morgen sorgen“

„Heute für Kunden von morgen sorgen“

Huckepack zu neuen Märkten

„Heute für Kunden von morgen sorgen“ war das Thema der Z-Impuls-Veranstaltung. Handwerksbetriebe sollen und können dabei planvoll vorgehen, war die Botschaft. Zwei Unternehmer berichteten im...  mehr…
Gästeführerschulung

Gästeführerschulung

Gästeführerschulung erfolgreich gestartet

Bei der VHS im zib ist letzte Woche der in Zusammenarbeit mit der ConTourOberhausen, Hanse Tourist und dem Stadtmarketing organisierte Gästeführer/innen-Lehrgang gestartet.  mehr…
Stefan Merath

Strategie

Strategie und Neurowissenschaft

Unternehmer tun sich nicht nur schwer damit, eine Gewinnerstrategie zu entwickeln, sondern vor allem damit, sie konsequent zu verfolgen. Selbst diejenigen, die ein klares und erfolgversprechendes...  mehr…

SemiGator

5 wertvolle Erfolgstipps für Sie

Zufriedene und erfolgreiche Menschen zeichnen sich meistens durch eine ganz besondere Einstellung aus: Sie geben sich nicht mit dem Erreichten zufrieden - sondern wollen ständig besser werden....  mehr…

Existenzgründungen im Handwerk

Köln/Gummersbach. Die Bundesregierung hat mit Beginn des Jahres 2004 eine umfassende Reform des Handwerksrechts durchgesetzt. Aus diesem Grund bietet GO MIT – DAS GRÜNDUNGS-NETZWERK OBERBERG in...  mehr…

ABEQ Bewerbungsoptimierung

Junge Türken oft chancenlos auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Laut einer Studie der Stiftung Zentrum für Türkeistudien (ZfT) haben sich die Ausbildungschancen türkischer Jugendlicher in den letzten Jahren deutlich verschlechtert. Obwohl die Anzahl...  mehr…
Networking, was ist das?

Einblicke in die Netzwerk-Welt

Networking, was ist das?

Wer über ein gutes Netzwerk an Kontakten verfügt, dem öffnen sich so manche Türen wie von selbst. Doch ein erfolgreiches Netzwerk erfordert viel Kreativität, Eigeninitiative und kontinuierliche...  mehr…
Geschäfts-Hürde „erster Eindruck“ kompetent und souverän meistern

Image-Beratung

Geschäfts-Hürde „erster Eindruck“ kompetent und souverän meistern

Der erste Eindruck: Er dauert nur Sekunden – und ist doch im Geschäftsleben ausschlaggebend für beruflichen Erfolg oder Misserfolg. Die Kölner Image-Beraterin Anneliese Claußen verhilft mit Farb– und...  mehr…
IHK-Antispam-Strategie: Unerwünschte E-Mails abwehren

Praxistipps

IHK-Antispam-Strategie: Unerwünschte E-Mails abwehren

Siegen. Es vergeht kein Tag, an dem unerwünschte Mails - so genannte Spam - in Form von Werbung, Geschäftsversprechungen oder Gewinnspielen die Mail-Verzeichnisse verstopfen. Ohne eine professionelle...  mehr…

Weiterbildung

Fit für Veränderungen am Arbeitsplatz bleiben

Meschede. Es ist sicher eine Binsenweisheit, dass Arbeitnehmer, die ihren Arbeitsbereich auch in Zukunft sicher beherrschen wollen, sich ständig weiter qualifizieren müssen. Eine solche höhere...  mehr…

EUFH

Bachelor und Bankkaufmann jetzt im Doppelstudium miteinander verbunden

In Kombination mit dem dualen Bachelor-Studiengang Finanz- und Anlagemanagement ist es an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Brühl jetzt auch möglich, parallel eine Ausbildung zum Bankkaufmann...  mehr…

Moodle und Odalis

E-Learning perfekt organisiert und durchgeführt

Im Rahmen der vom 13. bis 15. Februar 2007 in Karlsruhe stattfindenden Learntec (Internationaler Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie) stellen das Kölner...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: