Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Seminartipp

Mit neuen Gewohnheiten zum Unternehmenserfolg

Seminar des Kompetenzzentrums Frau und Beruf am 8. Juli 2017 hilft Unternehmerinnen

Kreis Soest (kso.2017.06.21.269.wfg). Alte Gewohnheiten ablegen, um mit neuen Routinen das Unternehmen voranbringen. Zu diesem Thema veranstaltet das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland am Samstag, 8. Juli 2017, von 13 bis 17 Uhr das Seminar „Erfolgsgewohnheiten für Unternehmerinnen – Selbstorganisation und Etablierung neuer Gewohnheiten“. Die Teilnehmerinnen erfahren anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse, wie das Gehirn neue Erfolgsgewohnheiten erlernt. Referentin ist die Potenzialdetektivin Heide Liebman.

Für den langfristigen Erfolg als Unternehmerin sind individuelle Routinen wichtig. Umgekehrt sollten Gewohnheiten wie das Aufschieben von Aufgaben abgelegt werden, da dadurch der Unternehmenserfolg behindert wird. Das Seminar behandelt daher die folgenden Inhalte: Gehirngerechte Selbstorganisation -auch für „kreative Chaoten“, Routinen als Rahmen für unternehmerisches Handeln sowie Methoden und Tools. Ein Fokus liegt auf dem Thema Selbstorganisation.

Zielgruppen sind Frauen, die Gründungsabsichten haben oder bereits in einer Selbstständigkeit stehen, sowie Frauen mit Führungsabsichten. Interessierte Frauen können sich bis Mittwoch, 5. Juli, bei Sonja Claus (wfg Kreis Soest), Telefon 02921/302261, E-Mail [email protected] anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos und es sind noch Plätze frei. Bei der Anmeldung wird der genaue Veranstaltungsort in Meschede mitgeteilt.

(Redaktion)


 


 

Alte Gewohnheiten
Juli
Routinen
Teilnehmerinnen
Frauen
Erfolgsgewohnheiten
Führungsabsichten
Kompetenzzentrum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alte Gewohnheiten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: