Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Lifestyle Kultur
Weitere Artikel
Show

SWEET SOUL MUSIC REVUE im Sauerlandpark Hemer

Karten ab sofort im Vorverkauf

Hemer. Im Jahr 2009 feierte ein begeistertes Publikum im ausverkauften Mannheimer Capitol die Geburtsstunde einer Show, die ganz im Zeichen des Soul steht: die SWEET SOUL MUSIC REVUE. Die Macher der Revue haben eine Show geschaffen, die nun seit
fast vier Jahren den Giganten der Soulmusik Schwarz-Amerikas wie Otis Redding, James Brown, The Temptations, Gladys Knight, The Four Tops, Aretha Franklin, Ike & Tina Turner und dem Erfinder des Soul, Ray Charles, Tribut zollt und das Herz der Fans schwarzer Musik höher schlagen lässt. 2015 kehrt die SWEET SOUL MUSIC REVUE mit neuem Programm voller legendärer Soundperlen auf die Bühnen Deutschlands zurück und gastiert am Samstag, 28. März ab 20:00 Uhr im Hemeraner Grohe-Forum. Sitzplatztickets gibt es ab 26,90 Euro (inkl. Steuern & Gebühren).

Schon die vergangenen Jahre der SWEET SOUL MUSIC REVUE mit Konzerten im Deutschen Theater München oder der König Pilsener-Arena Oberhausen waren eine Erfolgsgeschichte. Ausverkaufte Konzerte und begeisterte Pressekritiken beweisen, dass die Revue den Zeitgeist und den Geschmack des Publikums trifft. Präsentiert wird eine Tribute-Show zu Ehren der Soul-Labels Motown, Stax und Atlantic – eine dreistündige Mixtur aus Gefühl, Rhythmus und Lebensfreude – Soul pur! Die SWEET SOUL MUSIC REVUE nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise „Down Funky Street, USA“ der 60er und 70er Jahre. Neben Soul-Klassikern wie „Respect“, „Soul Man“, „It‘ s a Man‘ s World“ werden auch Medleys von The Platters, The Temptations und Marvin Gaye präsentiert. Soulmusik in originaler Soulbesetzung erlebbar. Die Band – bestehend aus 10 hochkarätigen Musikern –
sorgt mit fünfstimmigem Bläsersatz, groovender Rhythmusgruppe und Hammondorgel für den perfekten Old School-Sound. Mit einem Repertoire von fast 200 Soulklassikern ist die Band schon lange eine feste Größe in der Szene. Hinzu kommen bis zu 10 Lead-Vocals und Special Guests, darunter auch Originalmembers aus den 60ies. Zum Line-Up der SWEET SOUL MUSIC REVUE gehören u.a. Harriet Lewis, Jimmy James oder Derrick Alexander. Als abwechselnde Gastgeber, die dem Publikum auch einen Einblick in die Geschichte und die Geschichten des Soul geben, sind abwechselnd zwei echte Größen mit dabei: der
deutschlandweit bekannte TV-Entertainer Ron Williams und der Schauspieler, Sänger und Entertainer Stevie Woods.

(Redaktion)


 


 

SWEET SOUL MUSIC REVUE
Soul
Publikum
Rhythmus
Revue
Geschichte
Größe
Band
Neben Soul-Klassikern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SWEET SOUL MUSIC REVUE" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: