Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Soest

13 neue Soester Gästeführerinnen und Gästeführer freuen sich auf Ihren ersten Einsatz

13 neue Soester Gästeführerinnen und Gästeführer freuen sich auf Ihren ersten Einsatz

Text

Soest. Nach fast 12 Monaten Gästeführer-Seminar, zahlreichen Proben und Übungseinsätzen sowie erfolgreichem Abschluss einer schriftlichen und mündlichen Prüfung, halten nun 13 „Neue“ ihr Gästeführer-Zertifikat in der Hand. Als frischgebackene Soest-Botschafterinnen und -Botschafter stehen sie ab sofort u.a. der Soester Tourist Information für Stadtführungen zur Verfügung.
Mit rund 30 Themenführungen, ca. 1.500 vermittelten Gästeführungen und 25.000 Teilnehmern muss sich Soest immer wieder im Rahmen der Organisationsstrukturen bei den touristischen Angeboten neu aufstellen. Bei den Gästeführungen wurden dringend weitere, gut ausgebildete Guides benötigt, um der Nachfrage, insbesondere zu Spitzenzeiten (z.B. während des Weihnachtsmarktes) gerecht werden zu können, aber auch den Vermittlungsaufwand zu optimieren.

Aus diesem Grund startete im September 2019 ein neues Gästeführer-Seminar der Wirtschaft und Marketing Soest GmbH, in bewährter Zusammenarbeit mit der Soester VHS, dem Stadtarchiv und dem Soester Verein für Geschichte und Heimatpflege. Dieses Seminar geht nun – coronabedingt wie Vieles in diesen Tagen – etwas verspätet in die Zielgerade, denn ursprünglich sollte bereits Ende Mai das Ziel erreicht sein. Da aber einige wenige Seminarmodule nicht mehr wie vorgesehen stattfinden konnten, ließ der Abschluss und letztlich die mündliche Prüfung (Testführung) noch wochenlang auf sich warten.

Neben umfänglichen geschichtlichen Inhalten wurden von sachkundigen Referenten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, auch direkt vor Ort, behandelt, präsentiert und erläutert. Von den ersten Besiedlungsspuren über das Mittelalter, die Zeit der Preußenkönige, bis in die Jetztzeit galt es Wissen zu vermitteln, das die besondere Geschichte der alten Hansestadt würdig, wahrhaftig und umfänglich darstellt. Verschiedene Übungseinheiten und rhetorisch-didaktische Seminarteile rundeten das Ausbildungsangebot ab. Mit großem Engagement, enormer Wissbegier, aber offensichtlich auch mit viel Spaß und Teamgeist waren die Seminarteilnehmer unterwegs, wenn es darum ging, Wissenswertes über Soest zu erfahren, zu strukturieren und untereinander auszutauschen.

Insofern haben die die neuen Gästeführerinnen und Gästeführer sich Ihr Zertifikat nach den bestandenen Prüfungen redlich verdient und freuen sich nun auf ihren ersten Einsatz und die Möglichkeit "Ihre" Stadt Gästen und Besuchern zeigen und vorstellen zu können. Wir gratulieren den "Neuen" ganz herzlich und wünschen Ihnen bei den kommenden Einsätzen viel Erfolg, Spaß und zahlreiche schöne Erlebnisse.

(Redaktion)


 


 

Gästeführer
Einsatz
Soest
Soester Gästeführerinnen
Geschichte
Soester VHS
Ihren
Spaß
Abschluss

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gästeführer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: