Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Stadt Hilchenbach informiert

Analoge SAT-Abschaltung zum 30. April 2012

Das Ende des analogen Satellitensignals ist gekommen! Damit die Hilchenbacher Bürgerinnen und Bürger sowie die der Nachbarstädte und -gemeinden nicht bald ein böses Erwachen erleben.

Jetzt tätig werden: Analoge SAT-Abschaltung zum 30. April 2012

Stadt Hilchenbach informiert

Nun ist es bald soweit: Das Ende des analogen Satellitensignals ist gekommen! Damit die Hilchenbacher Bürgerinnen und Bürger sowie die der Nachbarstädte und -gemeinden nicht bald ein böses Erwachen erleben, ruft die Stadt Hilchenbach auf, sich rechtzeitig über die Alternativen zum analogen Satellitenempfang Gedanken zu machen.

Am 30. April 2012 wird die in die Jahre gekommene Technik der analogen Satellitensignale ganz abgeschaltet werden. „Bis dahin müssen die Bürgerinnen und Bürger ihre Anlage auf Digitalempfang umgestellt oder aber ins Kabelnetz gewechselt haben, denn hier werden analoge TV- und Radiosignale weiterhin zur Verfügung stehen. Anderenfalls wird der TV-Bildschirm dunkel bleiben.“, so der Hilchenbacher Wirtschaftsförderer Kyrillos Kaioglidis. 

Weitere Informationen erhalten die Bürgerinnen und Bürger durch/im Radio, Fernsehen und über die entsprechenden Fachgeschäfte.

(Redaktion)


 


 

Stadt Hilchenbach
Bürger
AprilHilchenbach
Satellitensignale
April

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stadt Hilchenbach" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: