Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Südwestfalen

Pieper: "Strategischer Meilenstein in unserer Region"

Sportzentrum Winterberg und Südwestfalen Agentur verlängern und erweitern Zusammenarbeit bis 2022

Winterberg/Südwestfalen,. Das Sportzentrum Winterberg (SZW) und die Südwestfalen Agentur haben ihre Zusammenarbeit bis 2022 verlängert. Gleichzeitig soll die Kooperation durch weitere Leistungen auf beiden Seiten verstärkt werden. Vereinbart wurden unter anderem gegenseitige Bewerbungen in den sozialen Medien, Präsenz im Veranstaltungskalender bzw. in Sonderveröffentlichungen oder auch Mitnahme auf Messen. 

"Die Partnerschaft mit der Südwestfalen Agentur ist für uns ein strategischer Meilenstein in unserer Region", sagt SZW-Geschäftsführer Stephan Pieper. Die Südwestfalen Agentur GmbH wird von den fünf Kreisen Südwestfalens sowie durch den Verein "Wirtschaft für Südwestfalen" getragen. Der Hochsauerlandkreis, neben der Stadt Winterberg Gesellschafter des Sportzentrums, gehört ebenfalls zu den Gesellschaftern.

Die Agentur kümmert sich im Auftrag ihrer sechs Gesellschafter darum, Südwestfalen bundesweit zukunftsfähig zu positionieren. Hierzu entwickelt sie mit zahlreichen Kommunen, Verbänden, Bezirksregierung Unternehmen, Hochschulen und vielen weiteren Partnern konsequent neue Bausteine, um Südwestfalen bekannter zu machen und zukunftsfähig aufzustellen – im Bereich "Regionale Entwicklung" und im Bereich "Regionalmarketing".

Für die Agentur liegt die Zusammenarbeit mit dem Sportzentrum nahe: "Kaum ein Ort in Südwestfalen steht so sehr für die touristische Anziehungskraft der Region wie Winterberg. Daran hat das Sportzentrum Winterberg einen gehörigen Anteil. Wir freuen uns, die Zusammenarbeit zu vertiefen und gemeinsam das große Potential zu nutzen, möglichst viele Menschen auf die besonderen Stärken und vielfältigen Möglichkeiten der Region aufmerksam zu machen", erklärt Marie Ting, Prokuristin der Südwestfalen Agentur und Leiterin des Regionalmarketings Südwestfalen.

Im Regionalmarketing geht es beispielsweise um das Projekt PERSPEKTIVE 2.0. Hierbei werden unter anderem Schülerinnen, Schüler sowie Studierende auf ihre beruflichen Perspektiven in der Region aufmerksam gemacht. Zudem wird gezielt um Neubürger und Fachkräfte geworben. Auch das Rückkehrer-Projekt "Heimvorteil HSK" ist Teil des Regionalmarketings Südwestfalen. Gebündelt werden alle Aktivitäten des Regionalmarketings unter dem Dach der Kampagne "Südwestfalen – Alles echt". 

"Wir sind gerne Teil der Mission, die von der Südwestfalen Agentur verfolgt wird", erklärt SZW-Pressesprecherin Sandra Schmitt. "Spitzensport und Spitzenwirtschaft in unserer Region passen einfach sehr gut zusammen.“ Südwestfalen gehört zu den Top-3-Industrieregionen in Deutschland. So kommen über 165 Weltmarktführer aus der Region. Das Sportzentrum Winterberg und die Südwestfalen Agentur arbeiten seit 2018 zusammen.

(Redaktion)


 


 

Südwestfalen Agentur GmbH
Kampagne Südwestfalen
Region
Zusammenarbeit
Sportzentrum Winterberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Südwestfalen Agentur GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: