Sie sind hier: Startseite Südwestfalen Aktuell News
Weitere Artikel
Südwestfalen hat Gewicht in NRW

Minister sagt Unterstützung für Regionale 2013 zu.

„Südwestfalen hat Gewicht in NRW“, lobte der Minister die Aufbruchstimmung in der jüngsten Region Deutschlands. Diese Stimmung hatte Voigtsberger bereits beim Südwestfalentag im September in Schmallenberg mitbekommen. Er wird in Kürze eine Tour mit dem Südwestfalenbus zu verschiedenen Regionale-Projekten unternehmen, um die fünf Kreise und 59 Städte und Gemeinden noch besser kennen zu lernen.

Weitere Besuche in Südwestfalen geplant

Minister Harry Voigtsberger wird die Regionale 2013 unterstützen. Dieses Versprechen gab der Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes NRW bei seinem Besuch auf dem Südwestfalenstand auf der EXPO REAL in München: „In dieser Region ist ein Gefühl entstanden mit viel Vertrauen untereinander. Die Regionale ist für Südwestfalen ein wertvoller Prozess, aus dem Nachhaltiges entstehen kann.“ Das Düsseldorfer Ministerium wird Südwestfalen als Helfer und Umsetzer begleiten.

„Südwestfalen hat Gewicht in NRW“, lobte der Minister die Aufbruchstimmung in der jüngsten Region Deutschlands. Diese Stimmung hatte Voigtsberger bereits beim Südwestfalentag im September in Schmallenberg mitbekommen. Er wird in Kürze eine Tour mit dem Südwestfalenbus zu verschiedenen Regionale-Projekten unternehmen, um die fünf Kreise und 59 Städte und Gemeinden noch besser kennen zu lernen.

Auch von seiner sportlichen Seite zeigte sich Minister Voigtsberger am EXPO REAL-Messestand. Er absolvierte die Fahrt im Bobsimulator fehlerfrei und ohne Sturz in einer Zeit von unter einer Minute. Damit gehörte er bei über 100 Fahrten bis dahin zu den ganz wenigen, die die schwierige Bahn auf Anhieb mit einer Topzeit bewältigten. Gern nahm er das Angebot der fünfsüdwestfälischen Landräte an, im nächsten Winter mit dem Taxibob den Eiskanal der Bobbahn Winterberg Hochsauerland zu testen.

Landrätin Eva Irrgang (Soest) sowie ihre Kollegen Dr. Karl Schneider (HSK), Thomas Gemke (Märkischer Kreis), Frank Beckehoff (Olpe) und Paul Breuer (Siegen-Wittgenstein) stellten dem Minister kurz die Regionale-Projekte aus ihren jeweiligen Kreisen vor. Dirk Glaser, Geschäftsführer der SWF-Agentur, wird zusammen mit seinem Team in den nächsten Monaten die Regionale-Projekte weiter entwickeln und konkretisieren.

Der zweite Messetag stand ganz im Zeichen der Praxisbeispiele aus den Bereichen Touris-mus, Einzelhandel und Stadtentwicklung. Zu den Investitionsprojekten gehören der Landal GreenPark in Winterberg, die Restrukturierung von Hertie in Meschede sowie die Umwandlung einer Kaufhalle in ein Geschäfts-, Ärzte- und Wohngebäude in Lüdenscheid.

(Redaktion)


 


 

Harry Voigtsberger
Voigtsberger
Eva Irrgan
Eva Irrgang
Dr. Karl Schneider
Thomas Gemke
Frank Beckehoff
Paul Breuer
Südwestfalen
Minister
Regionale
Regionale-Projekte
Gewicht
Kreise

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Harry Voigtsberger" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: